Nationalrat, XX.GP Stenographisches Protokoll 95. Sitzung / Seite 3

Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite

Jakob Auer (176/M); Mag. Thomas Barmüller, Otmar Brix, Ing. Mathias Reichhold

Dringlicher Antrag

der Abgeordneten Mag. Johann Ewald Stadler und Genossen betreffend Harmonisierung der Pensionssysteme (628/A) (E) 94

Begründung: Mag. Johann Ewald Stadler 97

Staatssekretär Dr. Peter Wittmann 103

Debatte:

Dr. Jörg Haider 106

Dr. Andreas Khol (tatsächliche Berichtigung) 108

Dkfm. DDr. Friedrich König (tatsächliche Berichtigung) 109

Emmerich Schwemlein (tatsächliche Berichtigung) 109

Heinz Gradwohl (tatsächliche Berichtigung) 109

Dr. Elisabeth Hlavac (tatsächliche Berichtigung) 110

Mag. Johann Maier (tatsächliche Berichtigung) 110

Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (tatsächliche Berichtigung) 111

Dr. Alexander Van der Bellen (tatsächliche Berichtigung) 111

Dr. Josef Cap 111

Mag. Johann Ewald Stadler (tatsächliche Berichtigung) 114

Dr. Jörg Haider (tatsächliche Berichtigungen) 114, 119

Georg Wurmitzer 115

Mag. Gilbert Trattner (tatsächliche Berichtigung) 117

Helmut Haigermoser (tatsächliche Berichtigung) 118

Ing. Mathias Reichhold (tatsächliche Berichtigung) 118

Dr. Hans Peter Haselsteiner 119

Andreas Wabl 121

Reinhart Gaugg 123

Ing. Mag. Erich L. Schreiner 125

Helmut Haigermoser 126

Ablehnung des Dringlichen Antrages 127

Ausschüsse

Zuweisungen 25

Verhandlungen

1. Punkt: Bericht des Ausschusses für Arbeit und Soziales über die Regierungsvorlage (886 d. B.): Arbeits- und Sozialrechts-Änderungsgesetz 1997 ASRÄG 1997 (912 d. B.) 26

Redner:

Mag. Herbert Haupt 27

Annemarie Reitsamer 33

Dr. Volker Kier 37

Dr. Gottfried Feurstein 44

Karl Öllinger 47

Bundesministerin Eleonora Hostasch 52, 160

Rudolf Nürnberger 56

Reinhart Gaugg 58

Mag. Dr. Josef Trinkl 62


Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite