Nationalrat, XX.GP Stenographisches Protokoll 113. Sitzung / Seite 2

Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite

sagung des Vertrauens gegenüber dem Bundesminister für Landesverteidigung gemäß § 43 Abs. 1 der Geschäftsordnung eine Frist bis 14. April 1998 zu setzen 30

Verlangen gemäß § 43 Abs. 3 der Geschäftsordnung auf Durchführung einer kurzen Debatte im Sinne des § 57a Abs. 1 GOG 31

Redner:

Andreas Wabl 146

Dr. Karl Maitz 148

Ing. Gerald Tychtl 149

Wolfgang Jung 150

Hans Helmut Moser 151

Mag. Doris Kammerlander 153

Ablehnung des Fristsetzungsantrages 154

Redezeitbeschränkung nach Beratung in der Präsidialkonferenz gemäß § 57 Abs. 3 Z. 2 der Geschäftsordnung 31

Feststellungen des Präsidenten Dr. Heinz Fischer betreffend Voraussetzungen für eine persönliche Erwiderung 38

Antrag des Abgeordneten Mag. Johann Ewald Stadler, der Nationalrat möge im Sinne des § 18 Abs. 3 der Geschäftsordnung die Anwesenheit des Bundeskanzlers verlangen, sowie Ersuchen, eine Debatte über diesen Antrag durchzuführen beziehungsweise eine "Präsidiale" anzuberaumen Ablehnung des Antrages 113, 114

Wortmeldungen in diesem Zusammenhang:

Dr. Peter Kostelka 113

Dr. Andreas Khol 113

Aktuelle Stunde (23.)

Thema: "Totalüberwachung der ÖsterreicherInnen trotz Datenschutz"

Redner:

Mag. Dr. Heide Schmidt 10

Bundesminister Mag. Karl Schlögl 12

Dr. Volker Kier 15

Dr. Johannes Jarolim 16

Mag. Dr. Maria Theresia Fekter 18

Dr. Harald Ofner 19

Mag. Terezija Stoisits 20

Mag. Thomas Barmüller 21

Günter Kiermaier 23

Paul Kiss 24

Dr. Brigitte Povysil 26

Andreas Wabl 27

Bundesregierung

Vertretungsschreiben 10

Ausschüsse

Zuweisungen 29, 179, 183


Home Seite 1 Vorherige Seite Nächste Seite