LETZTES UPDATE: 07.09.2017; 01:49

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 27/BNR
mehrstimmig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: S, V, dagegen: G, F, B

Angenommene Entschließung: 17/E

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsgebührengesetz, das Gerichtliche Einbringungsgesetz 1962, das Einkommensteuergesetz 1988, das EU-Quellensteuergesetz, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Gebührengesetz 1957, das Mineralölsteuergesetz 1995, das Normverbrauchsabgabegesetz, die Bundesabgabenordnung, das Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz, das EG-Amtshilfegesetz, das Zollrechts-Durchführungsgesetz, das Garantiegesetz 1977, das Bundeshaushaltsgesetz, das Bundesfinanzierungsgesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, das Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz, das Schülerbeihilfengesetz 1983, das Universitätsgesetz 2002, das Bundesmuseen-Gesetz 2002, das Bundestheaterorganisationsgesetz, das Bundesgesetz über die Neuorganisation der Bundessporteinrichtungen, das Altlastensanierungsgesetz, das Umweltförderungsgesetz, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz und das Bundesbahngesetz geändert werden (Budgetbegleitgesetz 2007)

Gesetz geworden als:

Bundesgesetz, mit dem das Gerichtsgebührengesetz, das Gerichtliche Einbringungsgesetz 1962, das Einkommensteuergesetz 1988, das EU-Quellensteuergesetz, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Gebührengesetz 1957, das Mineralölsteuergesetz 1995, das Normverbrauchsabgabegesetz, die Bundesabgabenordnung, das Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz, das EG-Amtshilfegesetz, das Zollrechts-Durchführungsgesetz, das Bundeshaushaltsgesetz, das Bundesfinanzierungsgesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, das Lebensmittelsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz, das Schülerbeihilfengesetz 1983, das Universitätsgesetz 2002, das Bundesmuseen-Gesetz 2002, das Bundestheaterorganisationsgesetz, das Bundesgesetz über die Neuorganisation der Bundessporteinrichtungen, das Altlastensanierungsgesetz, das Umweltförderungsgesetz, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz und das Bundesbahngesetz geändert werden (Budgetbegleitgesetz 2007)


Einbringendes Ressort: BKA (Bundeskanzleramt)

bezieht sich auf: Garantiegesetz 1977, Änderung (12/ME)

bezieht sich auf: Budgetbegleitgesetz 2007/ Teil Abgabenänderungsgesetz 2007 (13/ME)

bezieht sich auf: Umweltförderungsgesetz, Änderung (20/ME)

bezieht sich auf: Allgemeines Sozialversicherungsgesetz, Tierarzneimittelkontrollgesetz u.a., Änderung (23/ME)

bezieht sich auf: Schülerbeihilfengesetz 1983, Änderung (24/ME)

bezieht sich auf: Budgetbegleitgesetz 2007/ Teil Bundesgesetz über die Neuorganisation der Bundessporteinrichtungen, Änderung; Teil Bundes-Sportförderungsgesetz 2005, Änderung (25/ME)

bezieht sich auf: Bundestheaterorganisationsgesetz, Änderung (26/ME)

bezieht sich auf: Budgetbegleitgesetz 2007/ Teil Gerichtsgebührengesetz, Gerichtliches Einbringungsgesetz 1962, Änderung (29/ME)

bezieht sich auf: Bundeshaushaltsgesetz, Änderung (31/ME)

bezieht sich auf: Budgetbegleitgesetz 2007/ Teil Bundestheaterorganisationsgesetz, Bundesbahngesetz, Änderung (32/ME)

bezieht sich auf: Budgetbegleitgesetz 2007/ Teil Bundesmuseen-Gesetz 2002, Änderung (35/ME)

bezieht sich auf: Altlastensanierungsgesetz-Novelle 2007 (41/ME)

Stellungnahmen 

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
28.03.2007 Einlangen im Nationalrat  
28.03.2007 Vorgesehen für den Budgetausschuss  
29.03.2007 17. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 14
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
30.03.2007 18. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Budgetausschuss S. 8
13.04.2007 Budgetausschuss: auf Tagesordnung in der 6. Sitzung des Ausschusses  
13.04.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 6. Sitzung des Ausschusses: Budgetausschuss: Budgetbegleitgesetz mit S-V-Mehrheit plenumsreif Nr. 261/2007  
13.04.2007 Budgetausschuss: Bericht 67 d.B.  
13.04.2007 Budgetausschuss: Selbständiger Antrag betreffend Gesundheits- und Ernährungssicherheitsgesetz (68 d.B.)  
24.04.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 20. Sitzung des Nationalrates: Nationalrat: Mineralölsteuer, Klimaschutz und Familienpolitik Nr. 299/2007  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
24.04.2007 20. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Jakob Auer, Kai Jan Krainer, Kolleginnen und Kollegen (AA-13)
angenommen
Getrennte Abstimmung (Dafür S,V bzw. S,V,G bzw. S,V,G,B)
S. 28-30
24.04.2007 20. Sitzung des Nationalrates: Misstrauensantrag der Abgeordneten Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Versagen des Vertrauens gegenüber der Bundesministerin für Gesundheit, Familie und Jugend (66/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, B, dagegen: S, V, G
S. 35, 35-41
24.04.2007 20. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dieter Brosz, Kolleginnen und Kollegen betreffend jährliche Erhöhung der SchülerInnen- und Studienbeihilfen (67/UEA)
abgelehnt
Dafür: G, F, B, dagegen: S, V
S. 78, 79-80
24.04.2007 20. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Durchführung einer Steuerreform im Jahr 2008 mit dem Ziel einer Entlastung des Mittelstandes (68/UEA)
abgelehnt
Dafür: B, dagegen: S, V, G, F
S. 83, 84-88
24.04.2007 20. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Josef Bucher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Einführung der Pendlerbeihilfe in Form eines kilometerabhängigen Pendlerabsetzbetrages mit Negativsteuerwirkung (69/UEA)
abgelehnt
Dafür: F, B, dagegen: S, V, G
S. 99, 100-101
24.04.2007 20. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Gertrude Brinek, Josef Broukal, Kolleginnen und Kollegen betreffend Finanzcontrolling der Universitäten (70/UEA)
angenommen (17/E)
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
S. 109, 109-110
24.04.2007 20. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 19-121
24.04.2007 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Bruno Rossmann (G) Contra S. 19-21
  Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) Pro S. 21-24
  Alois Gradauer (F) Contra S. 24-26
  Kai Jan Krainer (S) Pro S. 26-28
  Ing. Peter Westenthaler (B) Contra S. 30-41
  Maria Rauch-Kallat (V) Pro S. 41-43
  Dr. Ruperta Lichtenecker (G) Contra S. 43-45
  Dkfm. Dr. Hannes Bauer (S) Pro S. 45-46
  Bernhard Themessl (F) Contra S. 46-48
VK Mag. Wilhelm Molterer (V) Regierungsbank S. 48-52
  Gabriele Tamandl (V) Pro S. 52-53
  Josef Bucher (B) Contra S. 53-56
  Ing. Kurt Gartlehner (S) Pro S. 56
  Dr. Gabriela Moser (G) Contra S. 57-59
  Jakob Auer (V) Pro S. 59-61
  Barbara Rosenkranz (F) Contra S. 61-63
  Mag. Melitta Trunk (S) Pro S. 63-64
  Ursula Haubner (B) Contra S. 64-66
BM Dr. Andrea Kdolsky (V) Regierungsbank S. 66-70
  Dr. Ferdinand Maier (V) Pro S. 70-72
  Mag. Dr. Wolfgang Zinggl (G) Contra S. 72-74
  Kurt Eder (S) Pro S. 74-75
  Sigisbert Dolinschek (B) Contra S. 75-76
  Edeltraud Lentsch (V) Pro S. 76-77
  Dieter Brosz (G) Contra S. 77-79
  Dr. Sabine Oberhauser (S) Pro S. 80-81
  Herbert Scheibner (B) Contra S. 81-88
  Franz Eßl (V) Pro S. 88-89
  Dr. Kurt Grünewald (G) Contra S. 89-91
  Josef Broukal (S) Pro S. 92-93
  Dr. Kurt Grünewald (G) tatsächliche Berichtigung S. 93
  Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G) Contra S. 93-95
  Peter Haubner (V) Pro S. 95-96
  Lutz Weinzinger (F) Contra S. 96-98
  DDr. Erwin Niederwieser (S) Pro S. 98-99
  Josef Bucher (B) Contra S. 99
  Dr. Peter Sonnberger (V) Pro S. 102-103
  Ing. Mag. Hubert Kuzdas (S) Pro S. 103-104
  Herta Mikesch (V) Pro S. 104-105
  Marianne Hagenhofer (S) Pro S. 105-106
  Barbara Riener (V) Pro S. 106-107
  Rainer Wimmer (S) Pro S. 107-108
  Dorothea Schittenhelm (V) Pro S. 108-109
  Sylvia Rinner (S) Pro S. 110-111
  Franz Glaser (V) Pro S. 111-112
  Gerhard Steier (S) Pro S. 112-113
  Mag. Andreas Schieder (S) Pro S. 113-114
  Franz Kirchgatterer (S) Pro S. 114-115
  Ing. Erwin Kaipel (S) Pro S. 115-116
  Josef Muchitsch (S) Pro S. 116-117
  Gabriel Obernosterer (V) Pro S. 117-118
  Sigisbert Dolinschek (B) tatsächliche Berichtigung S. 118
  Karl Öllinger (G) Contra S. 118-122
24.04.2007 20. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (Dafür S,V bzw. S,V,G bzw. S,V,G,B)
S. 121
24.04.2007 20. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
S. 121
24.04.2007 Auf der Tagesordnung der 20. Sitzung des Nationalrates  
24.04.2007 Beschluss im Nationalrat 27/BNR  
25.04.2007 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
25.04.2007 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 20.06.2007)  
25.04.2007 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
25.04.2007 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (7681/BR d.B.)  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
25.04.2007 Zuweisung an den Finanzausschuss des Bundesrates  
08.05.2007 Finanzausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 10. Sitzung des Ausschusses  
08.05.2007 Finanzausschuss des Bundesrates: Bericht 7682/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
10.05.2007 Auf der Tagesordnung der 745. Sitzung des Bundesrates  
10.05.2007 745. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Reinhard Todt S. 31
10.05.2007 745. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 31-58
10.05.2007 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Stefan Schennach (G) Contra S. 31-33
  Peter Florianschütz (S) Pro S. 33-34
  Ing. Siegfried Kampl (A) Contra S. 34-36
  Edgar Mayer (V) Pro S. 36-38
StS Dr. Christoph Matznetter (S) Regierungsbank S. 38-45
  Eva Konrad (G) Contra S. 45-46
  Wolfgang Schimböck (S) Pro S. 46-48
  Monika Mühlwerth (A) Contra S. 48-50
  Ferdinand Tiefnig (V) Pro S. 50-51
  Elisabeth Kerschbaum (G) Contra S. 51-55
  Martin Preineder (V) Pro S. 56
StS Dr. Christoph Matznetter (S) Regierungsbank S. 56-58
10.05.2007 745. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 58
10.05.2007 Beschluss im Bundesrat 27/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 24/2007  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Garantiegesetz 1977, Änderung (12/ME)

Status: Regierungsvorlage (43 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Garantiegesetz 1977 geändert wird


Einbringendes Ressort: BM f. Finanzen Tel.: 51 433

Datum Stellungnahme von
12.02.2007 1/SN-12/ME BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft
01.03.2007 2/SN-12/ME Bundeskanzleramt
05.03.2007 3/SN-12/ME Amt der Salzburger Landesregierung
05.03.2007 4/SN-12/ME Rechnungshof
05.03.2007 5/SN-12/ME Amt der Tiroler Landesregierung
07.03.2007 6/SN-12/ME BM f. Verkehr, Innovation u. Technologie
09.03.2007 7/SN-12/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
12.03.2007 8/SN-12/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
22.03.2007 9/SN-12/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte

Schlagwörter 

Budgetbegleitgesetz 2007/ Teil Abgabenänderungsgesetz 2007 (13/ME)

Status: Regierungsvorlage (43 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das EU-Quellensteuergesetz, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Gebührengesetz 1957, das Kraftfahrzeugsteuergesetz 1992, das Mineralölsteuergesetz 1995, das Normverbrauchsabgabegesetz, die Bundesabgabenordnung, das Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz, das EG-Amtshilfegesetz und das Zollrechts-Durchführungsgesetz geändert werden - Budgetbegleitgesetz 2007 (BBG 2007)


Einbringendes Ressort: BM f. Finanzen Tel.: 51 433

Datum Stellungnahme von
21.02.2007 1/SN-13/ME Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, Institut für Unternehmens- und Steuerrecht
23.02.2007 2/SN-13/ME Amt der Tiroler Landesregierung
01.03.2007 3/SN-13/ME BM f. Justiz
01.03.2007 4/SN-13/ME Unabhängiger Finanzsenat (UFS)
01.03.2007 5/SN-13/ME Landwirtschaftskammer Österreich
05.03.2007 6/SN-13/ME Finanzmarktaufsichtsbehörde
05.03.2007 7/SN-13/ME ARBÖ Auto-, Motor- und Radfahrerbund Österreichs
05.03.2007 8/SN-13/ME Österreichischer Städtebund
05.03.2007 9/SN-13/ME Amt der Salzburger Landesregierung
05.03.2007 10/SN-13/ME BM f. Verkehr, Innovation u. Technologie
05.03.2007 11/SN-13/ME Rechnungshof
05.03.2007 12/SN-13/ME Österreichische Ärztekammer
06.03.2007 13/SN-13/ME ÖAMTC
07.03.2007 14/SN-13/ME Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten, Völkerrechtsbüro
07.03.2007 15/SN-13/ME Kammer der Wirtschaftstreuhänder
07.03.2007 16/SN-13/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
07.03.2007 17/SN-13/ME Amt der Wiener Landesregierung
07.03.2007 18/SN-13/ME BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft
07.03.2007 19/SN-13/ME Industriellenvereinigung
07.03.2007 20/SN-13/ME Österreichischer Gemeindebund
08.03.2007 21/SN-13/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
08.03.2007 22/SN-13/ME Österreichische Notariatskammer
08.03.2007 23/SN-13/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
08.03.2007 24/SN-13/ME BM f. Inneres
12.03.2007 25/SN-13/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
12.03.2007 26/SN-13/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
14.03.2007 27/SN-13/ME Österreichische Tierärztekammer (vet)
19.03.2007 28/SN-13/ME Bundeskanzleramt

Schlagwörter 

Umweltförderungsgesetz, Änderung (20/ME)

Status: Regierungsvorlage (43 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Umweltförderungsgesetz geändert wird


Einbringendes Ressort: BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft Tel.: 71100

Datum Stellungnahme von
05.03.2007 1/SN-20/ME BM f. Finanzen
08.03.2007 2/SN-20/ME Rechnungshof
08.03.2007 3/SN-20/ME Bundeskanzleramt
09.03.2007 4/SN-20/ME Österreichischer Gemeindebund
09.03.2007 5/SN-20/ME Amt der Salzburger Landesregierung
09.03.2007 6/SN-20/ME Amt der Tiroler Landesregierung
12.03.2007 7/SN-20/ME Amt der Wiener Landesregierung
12.03.2007 8/SN-20/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
12.03.2007 9/SN-20/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
14.03.2007 10/SN-20/ME 1 BM f. Wirtschaft, Familie u. Jugend
14.03.2007 11/SN-20/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
20.03.2007 12/SN-20/ME Amt der Steiermärkischen Landesregierung
27.03.2007 13/SN-20/ME Amt der Kärntner Landesregierung

Schlagwörter 

Allgemeines Sozialversicherungsgesetz, Tierarzneimittelkontrollgesetz u.a., Änderung (23/ME)

Status: Regierungsvorlage (43 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Tierarzneimittelkontrollgesetz, das Tiergesundheitsgesetz, das Tierschutzgesetz und das Lebensmittellsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BM f. Gesundheit und Frauen

Datum Stellungnahme von
15.02.2007 1/SN-23/ME Veterinärmedizinische Universität Wien, Der Rektor
21.02.2007 2/SN-23/ME Volksanwaltschaft
22.02.2007 3/SN-23/ME Österreichischer Städtebund
23.02.2007 4/SN-23/ME Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 11 - Agrarrecht
23.02.2007 5/SN-23/ME Tierschutzombudsmann Tirol
23.02.2007 6/SN-23/ME Tierschutzombudsleute Österreichs
23.02.2007 7/SN-23/ME Tierschutzombudsstelle Oberösterreich
23.02.2007 8/SN-23/ME Rechnungshof
23.02.2007 9/SN-23/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
23.02.2007 10/SN-23/ME BM f. auswärtige Angelegenheiten, Völkerrechtsbüro
23.02.2007 11/SN-23/ME Österreichische Tierärztekammer (vet)
26.02.2007 12/SN-23/ME Bundeskanzleramt
26.02.2007 13/SN-23/ME Tierschutzombudsstelle Wien
26.02.2007 14/SN-23/ME Österreichischer Gebrauchshundesport-Verband
26.02.2007 15/SN-23/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
26.02.2007 16/SN-23/ME Amt der Tiroler Landesregierung
26.02.2007 17/SN-23/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
26.02.2007 18/SN-23/ME Tierschutzombudsfrau Land Kärnten
27.02.2007 19/SN-23/ME BM f. Finanzen
26.02.2007 20/SN-Nachtrag zu 1/SN-23/ME A.Univ.Prof.Dr.Irene Sommerfeld-Stur, Klinisches Department für Tierzucht und Reproduktion
28.02.2007 21/SN-23/ME Amt der Kärntner Landesregierung
28.02.2007 21/SN-23/ME Amt der Kärntner Landesregierung, Abteilung 2V - Verfassungsdienst
05.03.2007 22/SN-23/ME Amt der Steiermärkischen Landesregierung
05.03.2007 23/SN-23/ME BM f. Landesverteidigung u. Sport
08.03.2007 24/SN-23/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
08.03.2007 25/SN-23/ME Österreichischer Kynologenverband
09.03.2007 26/SN-23/ME Amt der Wiener Landesregierung
09.03.2007 27/SN-23/ME Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs
12.03.2007 28/SN-23/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
13.03.2007 29/SN-23/ME Amt der Salzburger Landesregierung
14.03.2007 30/SN-23/ME Verband Angestellter Apotheker Österreichs

Schlagwörter 

Schülerbeihilfengesetz 1983, Änderung (24/ME)

Status: Regierungsvorlage (43 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Schülerbeihilfengesetz 1983 geändert wird


Einbringendes Ressort: BM f. Bildung, Wissenschaft und Kultur

Datum Stellungnahme von
21.02.2007 1/SN-24/ME Zentralausschuss für die beim Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und den nachgeordneten Dienststellen verwendeten Bundesbediensteten im Bereich Bildung und Kultur
21.02.2007 2/SN-24/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst, Bundesvertretung Unterrichtsverwaltung und Wissenschaft
20.02.2007 3/SN-24/ME Bundeskanzleramt, Sektion III - Öffentlicher Dienst und Verwaltungsreform
22.02.2007 4/SN-24/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst, Bundesvertretung Gewerkschaft der Landwirtschaftslehrer/innen
26.02.2007 5/SN-24/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst, Bundesvertretung der Lehrer an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen
26.02.2007 6/SN-24/ME Zentralausschuss beim Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur für Bundeslehrer und Bundeserzieher an berufsbildenden mittleren und höheren Schulen und an Anstalten der Lehrer- und der Erzieherbildung
28.02.2007 7/SN-24/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
28.02.2007 8/SN-24/ME Landesschulrat für Steiermark
28.02.2007 9/SN-24/ME Rechnungshof
05.03.2007 10/SN-24/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
06.03.2007 11/SN-24/ME Katholischer Familienverband Österreichs
06.03.2007 12/SN-24/ME Bundeskanzleramt
07.03.2007 13/SN-24/ME Stadtschulrat für Wien
07.03.2007 14/SN-24/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
07.03.2007 15/SN-24/ME Kinder- und Jugendanwaltschaft Steiermark
07.03.2007 16/SN-24/ME Amt der Salzburger Landesregierung
07.03.2007 17/SN-24/ME BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft
07.03.2007 18/SN-24/ME Amt der Wiener Landesregierung
07.03.2007 19/SN-24/ME Bundesverband der Elternvereinigungen an mittleren und höheren Schulen Österreichs
08.03.2007 20/SN-24/ME Österreichischer Verband der Elternvereine an Pflichtschulen
08.03.2007 21/SN-24/ME Amt der Tiroler Landesregierung
08.03.2007 22/SN-24/ME Landesschulrat für Tirol
09.03.2007 23/SN-24/ME BM f. Gesundheit, Familie und Jugend
09.03.2007 24/SN-24/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
14.03.2007 25/SN-24/ME Landesschulrat für Oberösterreich
27.03.2007 26/SN-24/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
27.03.2007 27/SN-24/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Schlagwörter 

Budgetbegleitgesetz 2007/ Teil Bundesgesetz über die Neuorganisation der Bundessporteinrichtungen, Änderung; Teil Bundes-Sportförderungsgesetz 2005, Änderung (25/ME)

Status: Regierungsvorlage (66 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Neuorganisation der Bundessporteinrichtungen - BSEOG geändert wird sowie ein Bundesgesetz, mit dem das Bundes-Sportförderungsgesetz 2005 geändert wird


Einbringendes Ressort: Bundeskanzleramt Tel.: (01)531 15/2375

Datum Stellungnahme von
07.03.2007 1/SN-25/ME BM f. Unterricht, Kunst und Kultur
07.03.2007 2/SN-25/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
09.03.2007 3/SN-25/ME Österreichische Ärztekammer
09.03.2007 4/SN-25/ME Amt der Salzburger Landesregierung
09.03.2007 5/SN-25/ME BM f. Justiz
12.03.2007 6/SN-25/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
13.03.2007 7/SN-25/ME Rechnungshof
13.03.2007 8/SN-25/ME Amt der Tiroler Landesregierung
14.03.2007 9/SN-25/ME Amt der Wiener Landesregierung
14.03.2007 10/SN-25/ME BM f. Finanzen
14.03.2007 11/SN-25/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
19.03.2007 12/SN-25/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
27.03.2007 13/SN-25/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte

Schlagwörter 

Bundestheaterorganisationsgesetz, Änderung (26/ME)

Status: Regierungsvorlage (43 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Neuorganisation der Bundestheater (Bundestheaterorganisationsgesetz - BThOG) geändert wird


Einbringendes Ressort: Bundeskanzleramt Tel.: (01)531 15/2375

Datum Stellungnahme von
09.03.2007 1/SN-26/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
09.03.2007 2/SN-26/ME Rechnungshof
09.03.2007 3/SN-26/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
09.03.2007 4/SN-26/ME Amt der Tiroler Landesregierung
09.03.2007 5/SN-26/ME Amt der Salzburger Landesregierung
12.03.2007 6/SN-26/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
13.03.2007 7/SN-26/ME Bundestheater-Holding GmbH
13.03.2007 8/SN-26/ME 1 BM f. Wissenschaft und Forschung
13.03.2007 9/SN-26/ME Amt der Wiener Landesregierung
19.03.2007 10/SN-26/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
27.03.2007 11/SN-26/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte

Schlagwörter 

Budgetbegleitgesetz 2007/ Teil Gerichtsgebührengesetz, Gerichtliches Einbringungsgesetz 1962, Änderung (29/ME)

Status: Regierungsvorlage (43 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz mit dem das Gerichtsgebührengesetz und das Gerichtliche Einbringungsgesetz 1962 geändert werden


Einbringendes Ressort: BM f. Justiz post@bmj.gv.at, Tel.: 52 1 52-0

Datum Stellungnahme von
28.02.2007 1/SN-29/ME BM f. auswärtige Angelegenheiten, Völkerrechtsbüro
28.02.2007 2/SN-29/ME Bundeskanzleramt
05.03.2007 3/SN-29/ME Rechnungshof
05.03.2007 4/SN-29/ME BM f. Finanzen
06.03.2007 5/SN-29/ME BM f. Inneres
07.03.2007 6/SN-29/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
07.03.2007 7/SN-29/ME Bundesministerium für Soziales und Konsumentenschutz
08.03.2007 8/SN-29/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
08.03.2007 9/SN-29/ME Österreichische Notariatskammer
08.03.2007 10/SN-29/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag

Schlagwörter 

Bundeshaushaltsgesetz, Änderung (31/ME)

Status: Regierungsvorlage (43 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Änderung des Bundeshaushaltsgesetzes


Einbringendes Ressort: BM f. Finanzen Tel.: 51 433

Datum Stellungnahme von
09.03.2007 1/SN-31/ME Rechnungshof
14.03.2007 2/SN-31/ME Bundeskanzleramt

Schlagwörter 

Budgetbegleitgesetz 2007/ Teil Bundestheaterorganisationsgesetz, Bundesbahngesetz, Änderung (32/ME)

Status: Regierungsvorlage (43 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Änderung des Bundestheaterorganisationsgesetzes und Änderung des Bundesbahngesetzes


Stellungnehmende(r): Bundeskanzleramt, Sektion III - Öffentlicher Dienst und Verwaltungsreform post@bka.gv.at, Tel.: 53115

Datum Stellungnahme von
09.03.2007 1/SN-32/ME Bundestheater-Holding GmbH
16.03.2007 2/SN-32/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
09.03.2007 3/SN-32/ME BM f. europäische und internationale Angelegenheiten, Völkerrechtsbüro
09.03.2007 4/SN-32/ME Rechnungshof
14.03.2007 5/SN-32/ME Amt der Wiener Landesregierung
19.03.2007 6/SN-32/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
20.03.2007 7/SN-32/ME Amt der Salzburger Landesregierung
22.03.2007 8/SN-32/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund
27.03.2007 9/SN-32/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
29.03.2007 10/SN-32/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Schlagwörter 

Budgetbegleitgesetz 2007/ Teil Bundesmuseen-Gesetz 2002, Änderung (35/ME)

Status: Regierungsvorlage (43 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Änderung des Bundesmuseen-Gesetzes 2002


Einbringendes Ressort: BM f. Unterricht, Kunst und Kultur

Datum Stellungnahme von
08.03.2007 1/SN-35/ME Österreichischer Gemeindebund
09.03.2007 2/SN-35/ME Bundeskanzleramt
09.03.2007 3/SN-35/ME Rechnungshof
09.03.2007 4/SN-35/ME Belvedere
13.03.2007 5/SN-35/ME Amt der Tiroler Landesregierung
13.03.2007 6/SN-35/ME Österreichische Nationalbibliothek
13.03.2007 7/SN-35/ME Amt der Wiener Landesregierung
14.03.2007 8/SN-35/ME Museum moderner Kunst Stiftung Ludwig Wien
14.03.2007 9/SN-35/ME Naturhistorisches Museum Wien
19.03.2007 10/SN-35/ME Kunsthistorisches Museum
19.03.2007 11/SN-35/ME Amt der Salzburger Landesregierung
22.03.2007 12/SN-35/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
22.03.2007 13/SN-35/ME BM f. Finanzen
27.03.2007 14/SN-35/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
28.03.2007 15/SN-35/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
29.03.2007 16/SN-35/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
02.04.2007 17/SN-35/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst

Schlagwörter 

Altlastensanierungsgesetz-Novelle 2007 (41/ME)

Status: Regierungsvorlage (271 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Altlastensanierungsgesetz geändert wird (ALSAG-Novelle 2007)


Einbringendes Ressort: BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft Tel.: 71100

Datum Stellungnahme von
26.03.2007 1/SN-41/ME NUA-Abfallwirtschaft GmbH
10.04.2007 2/SN-41/ME Universität für Bodenkultur Wien
27.04.2007 3/SN-41/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
27.04.2007 4/SN-41/ME BM f. Verkehr, Innovation u. Technologie
27.04.2007 5/SN-41/ME Rechnungshof
03.05.2007 6/SN-41/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
03.05.2007 9/SN-41/ME Amt der Steiermärkischen Landesregierung
04.05.2007 7/SN-41/ME Verband österreichischer Entsorgungsbetriebe
04.05.2007 8/SN-41/ME Österreichischer Gemeindebund
07.05.2007 10/SN-41/ME Amt der Tiroler Landesregierung
07.05.2007 11/SN-41/ME Amt der Salzburger Landesregierung
07.05.2007 12/SN-41/ME Plattform "Thermik"
07.05.2007 13/SN-41/ME Amt der Wiener Landesregierung
07.05.2007 14/SN-41/ME Bundeskanzleramt
07.05.2007 15/SN-41/ME 1 BM f. Wirtschaft, Familie u. Jugend
08.05.2007 16/SN-41/ME Österreichischer Städtebund
30.04.2007 17/SN-41/ME ÖBB-Holding AG
09.05.2007 18/SN-41/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
10.05.2007 19/SN-41/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
15.05.2007 20/SN-41/ME Ing. Herbert Grath, Amt der Burgenländischen Landesregierung, Abt. 9-GWA
29.05.2007 21/SN-Nachtrag zu 11/SN-41/ME Amt der Salzburger Landesregierung
29.05.2007 23/SN-41/ME Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)

Schlagwörter