LETZTES UPDATE: 03.02.2017; 22:53
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Nationaler Sicherheitsrat; Wehrgesetz 1990, Änderung (505/A)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: S, F, V, G, dagegen: -

Schlagworte

Selbständiger Antrag

Antrag der Abgeordneten Dr. Andreas Khol, Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend ein Bundesgesetz, mit dem ein Nationaler Sicherheitsrat eingerichtet und das Wehrgesetz 1990 geändert werden

Titeländerung:

Bundesgesetz, mit dem ein Nationaler Sicherheitsrat eingerichtet und das Wehrgesetz 1990 geändert wird


Eingebracht von: Dr. Andreas Khol

Eingebracht von: Ing. Peter Westenthaler

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einbringung NR  
26.09.2001 Einbringung im Nationalrat  
26.09.2001 Übermittlung an das Bundeskanzleramt, Büro der Frau Vizekanzler, das Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten, das Bundesministerium für Finanzen, das Bundesministerium für Inneres, das Bundesministerium für Justiz und das Bundesministerium für Landesverteidigung  
26.09.2001 Vorgesehen für den Verfassungsausschuss  
26.09.2001 77. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung der Einbringung S. 6
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
26.09.2001 78. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Verfassungsausschuss S. 3
17.10.2001 Verfassungsausschuss: auf Tagesordnung in der 19. Sitzung des Ausschusses  
17.10.2001 Verfassungsausschuss: Bericht 809 d.B.  
17.10.2001 Verfassungsausschuss: Selbständiger Antrag betreffend Errichtung eines Rates für Fragen der österreichischen Integrationspolitik und das Kriegsmaterialgesetz (810 d.B.)  
17.10.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 19. Sitzung des Ausschusses: VERFASSUNGSAUSSCHUSS EINHELLIG FÜR NATIONALEN SICHERHEITSRAT Nr. 683/2001  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
23.10.2001 Auf der Tagesordnung der 80. Sitzung des Nationalrates  
23.10.2001 80. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Mag. Ulrike Lunacek, Kolleginnen und Kollegen betreffend Erhöhung der österreichischen Beiträge für das Flüchtlingshochkommissariat der Vereinten Nationen (UNHCR) (310/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 69
23.10.2001 80. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 38-79
23.10.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Alfred Gusenbauer (S) Pro S. 38-40
  Ing. Peter Westenthaler (F) Pro S. 40-42
  Dr. Andreas Khol (V) Pro S. 42-44
  Dr. Peter Pilz (G) Pro S. 44-45
BK Dr. Wolfgang Schüssel (V) Regierungsbank S. 46-48
BM Herbert Scheibner (F) Regierungsbank S. 48-50
  Dr. Josef Cap (S) Pro S. 50-52
  Mag. Karl Schweitzer (F) Pro S. 53-55
  Dr. Michael Spindelegger (V) Pro S. 55-57
  Dr. Evelin Lichtenberger (G) Pro S. 57-59
BM Dr. Benita-Maria Ferrero-Waldner (V) Regierungsbank S. 59-60
BM Dr. Dieter Böhmdorfer (F) Regierungsbank S. 60-62
  Peter Schieder (S) Pro S. 62-63
  Wolfgang Jung (F) Pro S. 63-64
  Mag. Helmut Kukacka (V) Pro S. 64-66
  Mag. Ulrike Lunacek (G) Pro S. 66-69
  Inge Jäger (S) Pro S. 69-71
  Dr. Reinhard Eugen Bösch (F) Pro S. 71-72
  Dr. Caspar Einem (S) Pro S. 72-74
  Dr. Gerhard Kurzmann (F) Pro S. 74-75
  Anton Gaál (S) Pro S. 75-76
  Dr. Michael Krüger (F) Pro S. 76-77
  Heidrun Silhavy (S) Pro S. 77-79
23.10.2001 80. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 79
23.10.2001 80. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 79
23.10.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 80. Sitzung des Nationalrates: NATIONALRAT EINSTIMMIG FÜR NATIONALEN SICHERHEITSRAT Nr. 697/2001  
24.10.2001 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
24.10.2001 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
24.10.2001 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
24.10.2001 Zuweisung an den Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates  
06.11.2001 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 3. Sitzung des Ausschusses  
06.11.2001 Ausschuss für Verfassung und Föderalismus des Bundesrates: Bericht 6470/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
08.11.2001 Auf der Tagesordnung der 681. Sitzung des Bundesrates  
08.11.2001 681. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch die Bundesrätin Maria Grander S. 72-73
08.11.2001 681. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 73-91
08.11.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Stefan Schennach (G) Contra S. 73-75
  Herwig Hösele (V) Pro S. 75-77
  Albrecht Konecny (S) Pro S. 77-79
  Mag. John Gudenus (F) Pro S. 79-81
  Dr. Ferdinand Maier (V) Pro S. 81-83
  Reinhard Todt (S) Pro S. 83-84
  Christoph Hagen (F) Pro S. 84
  Dipl.-Ing. Hannes Missethon (V) Pro S. 84-86
  Ing. Gerd Klamt (F) Pro S. 86-87
  Jürgen Weiss (V) Pro S. 87-89
  Mag. Gerhard Tusek (V) Pro S. 89-91
08.11.2001 681. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 91
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 122/2001  
  Kunsttext