LETZTES UPDATE: 29.03.2017; 01:45
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Sicherheitspolizeigesetz, Änderung; Bundesgesetz über die Einrichtung und Organisation des Bundeskriminalamtes (806 d.B.)

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Dafür: F, V, dagegen: S, G

Schlagwörter 

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
18.10.2001 Einlangen im Nationalrat  
18.10.2001 Vorgesehen für den Ausschuss für innere Angelegenheiten  
23.10.2001 80. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 35
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
24.10.2001 81. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten S. 35
13.11.2001 Ausschuss für innere Angelegenheiten: auf Tagesordnung in der 12. Sitzung des Ausschusses
Die Sitzung wurde am 13.11.2001 unterbrochen!
 
13.11.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 12. Sitzung des Ausschusses: INNENAUSSCHUSS: NOCH KEINE EINIGUNG ÜBER BUNDESKRIMINALAMT Nr. 766/2001  
16.11.2001 Ausschuss für innere Angelegenheiten: auf Tagesordnung in der 12. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 16.11.2001 vertagt!
 
04.12.2001 Ausschuss für innere Angelegenheiten: auf Tagesordnung in der 13. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 16. November 2001 vertagten Verhandlungen
 
04.12.2001 Ausschuss für innere Angelegenheiten: Bericht 908 d.B.  
04.12.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 839/2001  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
12.12.2001 Auf der Tagesordnung der 87. Sitzung des Nationalrates  
12.12.2001 87. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen (AA-186)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V (bei Anwesenheit der verfassungsmäßig vorgesehenen Anzahl der Abgeordneten)
S. 208-209
12.12.2001 87. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Rudolf Parnigoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Aufstockung des Stellenplans des Bundesministeriums für Inneres im Hinblick auf die Schaffung des Bundeskriminalamtes (345/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 206-207
12.12.2001 87. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 205-231
12.12.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Rudolf Parnigoni (S) Contra S. 205-207
  Paul Kiss (V) Pro S. 209-210
  Mag. Werner Kogler (G) Contra S. 210-212
BM Dr. Ernst Strasser (V) Regierungsbank S. 212-214
  Hermann Reindl (F) Pro S. 214-215
  Anton Leikam (S) Contra S. 216-217
  Werner Miedl (V) Pro S. 217-219
  Anton Gaál (S) Contra S. 219-220
  Dr. Reinhard Eugen Bösch (F) Pro S. 220-221
  Günter Kiermaier (S) Contra S. 221-222
  Karl Freund (V) Pro S. 222-223
  Ludmilla Parfuss (S) Contra S. 223-224
  Robert Egghart (F) Pro S. 224-225
  Otto Pendl (S) Contra S. 225-227
  Matthias Ellmauer (V) Pro S. 227
  Dipl.-Ing. Dr. Peter Keppelmüller (S) Contra S. 228-229
  Günter Kößl (V) Pro S. 229-230
12.12.2001 87. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 230-231
12.12.2001 87. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 231
12.12.2001 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 87. Sitzung des Nationalrates: NATIONALRAT BESCHLIESST EINRICHTUNG EINES BUNDESKRIMINALAMTS Nr. 883/2001  
14.12.2001 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
14.12.2001 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
14.12.2001 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
14.12.2001 Zuweisung an den Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates  
18.12.2001 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 5. Sitzung des Ausschusses  
18.12.2001 Ausschuss für innere Angelegenheiten des Bundesrates: Bericht 6542/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
20.12.2001 Auf der Tagesordnung der 683. Sitzung des Bundesrates  
20.12.2001 683. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Ing. Walter Grasberger S. 14
20.12.2001 683. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 14-30
20.12.2001 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Johanna Auer (S) Contra S. 14-16
  Dr. Vincenz Liechtenstein (V) Pro S. 16-18
  Manfred Gruber (S) Contra S. 18-19
  Christoph Hagen (F) Pro S. 19-20
  Stefan Schennach (G) Contra S. 21-22
  Mag. Gerhard Tusek (V) Pro S. 22-24
  Jürgen Weiss (V) Pro S. 24
  Ing. Gerd Klamt (F) Pro S. 24-25
BM Dr. Ernst Strasser (V) Regierungsbank S. 25-28
  Stefan Schennach (G) Contra S. 28-29
  Albrecht Konecny (S) Contra S. 29-30
20.12.2001 683. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 30
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 22/2002  
  Kunsttext