LETZTES UPDATE: 16.06.2016; 03:30
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Finanzmarktaufsichtsänderungsgesetz 2005 - FMA-ÄG 2005 (1279 d.B.)

Übersicht

Status: Beschlossen im Bundesrat 587/BNR
Einhellig
Beschlossen im Nationalrat , Dafür: V, S, F, G, dagegen: -

Schlagworte

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Bankwesengesetz, das Investmentfondsgesetz, das Immobilien-Investmentfondsgesetz, das Sparkassengesetz, das Bausparkassengesetz, das Hypothekenbankgesetz, das Pfandbriefgesetz, das E-Geldgesetz, das Börsegesetz, das Kapitalmarktgesetz, das Wertpapieraufsichtsgesetz, das Finanzkonglomerategesetz, das Betriebliche Mitarbeitervorsorgegesetz, das Pensionskassengesetz und das Versicherungsaufsichtsgesetz geändert werden (Finanzmarktaufsichtsänderungsgesetz 2005 - FMA-ÄG 2005)


Einbringendes Ressort: BMF (Bundesministerium für Finanzen)

bezieht sich auf: Finanzmarktaufsichtsänderungsgesetz 2005 (351/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
20.01.2006 Einlangen im Nationalrat  
20.01.2006 Vorgesehen für den Finanzausschuss  
25.01.2006 135. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 38
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
25.01.2006 136. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Finanzausschuss S. 3
23.02.2006 Finanzausschuss: auf Tagesordnung in der 24. Sitzung des Ausschusses  
23.02.2006 Finanzausschuss: Bericht 1321 d.B.  
23.02.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 24. Sitzung des Ausschusses: ÖIAG-Dividende soll Forschungsanleihe finanzieren Nr. 149/2006  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
02.03.2006 Auf der Tagesordnung der 140. Sitzung des Nationalrates  
02.03.2006 140. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 194-214
02.03.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Christoph Matznetter (S) Contra S. 195-196
  Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) Pro S. 196-197
  Mag. Werner Kogler (G) Contra S. 197-199
  Josef Bucher (F) Pro S. 199
  Mag. Johann Moser (S) Contra S. 200-201
StS Dr. Alfred Finz (V) Regierungsbank S. 201
  Jakob Auer (V) Pro S. 201-202
  Mag. Dietmar Hoscher (S) Contra S. 202-203
  Dr. Werner Fasslabend (V) Pro S. 203-204
  Dkfm. Dr. Hannes Bauer (S) Contra S. 204-205
  Mag. Peter Michael Ikrath (V) Pro S. 205-206
  Mag. Kurt Gaßner (S) Contra S. 206-207
  Franz Glaser (V) Pro S. 207
  Mag. Melitta Trunk (S) Contra S. 207-208
  Dr. Ferdinand Maier (V) Pro S. 208-209
  Marianne Hagenhofer (S) Contra S. 209
  Mag. Hans Langreiter (V) Pro S. 209-210
  Walter Murauer (V) Pro S. 210-211
  Gabriele Tamandl (V) Pro S. 211
  Walter Schopf (S) Contra S. 211-212
  Mag. Wilhelm Molterer (V) Pro S. 212-213
  Maximilian Walch (F) Pro S. 213
  Walter Schopf (S) Contra S. 213-214
02.03.2006 140. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 214
02.03.2006 140. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: V, S, F, G, dagegen: -
S. 214
02.03.2006 Beschluss im Nationalrat 587/BNR  
02.03.2006 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nr. 181/2006  
03.03.2006 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
03.03.2006 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei (Frist: 28.04.2006)  
03.03.2006 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
03.03.2006 Zuweisung an den Finanzausschuss des Bundesrates  
14.03.2006 Finanzausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 2. Sitzung des Ausschusses  
14.03.2006 Finanzausschuss des Bundesrates: Bericht 7494/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
16.03.2006 Auf der Tagesordnung der 732. Sitzung des Bundesrates  
16.03.2006 732. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch den Bundesrat Mag. Gerald Klug S. 79
16.03.2006 732. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 79-92
16.03.2006 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Erich Gumplmaier (S) Pro S. 79-80
  Franz Perhab (V) Pro S. 80-81
  Dr. Erich Gumplmaier (S) tatsächliche Berichtigung S. 81
  Dr. Ruperta Lichtenecker (G) Pro S. 82
  Wolfgang Schimböck (S) Pro S. 82-84
StS Dr. Alfred Finz (V) Regierungsbank S. 85
  Sonja Zwazl (V) Pro S. 85-87
  Ferdinand Tiefnig (V) Pro S. 87-88
  Wolfgang Schimböck (S) Pro S. 88-89
  Sonja Zwazl (V) Pro S. 89-90
  Dr. Erich Gumplmaier (S) Pro S. 90-91
  Dr. Georg Spiegelfeld-Schneeburg (V) Pro S. 92
16.03.2006 732. Sitzung des Bundesrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Bundesräte Wolfgang Schimböck, Kolleginnen und Kollegen betreffend Wirtschaftsstandort Österreich, Stärkung der Klein- und Mittelbetriebe (KMU) in den Regionen (186/UEA-BR/2006) S. 84
16.03.2006 732. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 92
16.03.2006 Beschluss im Bundesrat 587/BNR  
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 48/2006  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Finanzmarktaufsichtsänderungsgesetz 2005 (351/ME)

Status: Regierungsvorlage (1279 d.B.)

Schlagworte

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, das Bankwesengesetz, das Investmentfondsgesetz, das Immobilien-Investmentfondsgesetz, das Sparkassengesetz, das Bausparkassengesetz, das Hypothekenbankengesetz, das Pfandbriefgesetz, das E-Geldgesetz, das Börsegesetz, das Kapitalmarktgesetz, das Wertpapieraufsichtsgesetz, das Finanzkonglomerategesetz, das Betriebliche Mitarbeitervorsorgegesetz, das Pensionskassengesetz und das Versicherungsaufsichtsgesetz geändert werden (Finanzmarktaufsichtsänderungsgesetz 2005 - FMA-ÄG 2005)


Einbringendes Ressort: BM f. Finanzen Tel.: 51 433

Datum Stellungnahme von
28.10.2005 1/SN-351/ME Amt der Tiroler Landesregierung
29.11.2005 2/SN-351/ME Amt der Salzburger Landesregierung
05.12.2005 3/SN-351/ME Bundeskanzleramt
07.12.2005 4/SN-351/ME Finanzmarktaufsichtsbehörde
07.12.2005 5/SN-351/ME Rechnungshof
09.12.2005 6/SN-351/ME Österreichische Notariatskammer
12.12.2005 7/SN-351/ME Bundeskammer für Arbeiter und Angestellte
13.12.2005 8/SN-351/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
13.12.2005 9/SN-351/ME Oesterreichische Nationalbank
22.12.2005 10/SN-351/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
13.12.2005 11/SN-351/ME Wirtschaftskammer Österreich
05.01.2006 12/SN-351/ME BM f. Justiz