LETZTES UPDATE: 01.02.2018; 01:50

Sitzungsverlauf

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
11.07.2002 111. Sitzung Tagesordnung / HTML RTF S. 1-241
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Edith Haller (F) Schriftführerin  
Jakob Auer (V) Schriftführer  
11.07.2002 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: DIE REFORM DER UNIVERSITÄTEN IST BESCHLOSSENE SACHE Nr. 565/2002  
11.07.2002 Fragestunde mit dem Bundesminister für soziale Sicherheit und Generationen Mag. Herbert Haupt (25/FS)  
TOP 1 (Universitätsgesetz 2002) "Der Weg zur vollen Rechtsfähigkeit der Universitäten", "Die Universitätsreform", notwendige Reformschritte an den österreichischen Universitäten, Hochschul-Taxengesetz 1972 Sicherung der finanziellen Mittel für den Standort (1224 d.B.)  
TOP 1-2 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Alfred Gusenbauer (S) Contra S. 39-42
  Mag. Karl Schweitzer (F) tatsächliche Berichtigung S. 42
  Dr. Gertrude Brinek (V) Pro S. 42-46
  Dr. Kurt Grünewald (G) Contra S. 54-58
  Dr. Martin Graf (F) Pro S. 58-61
BM Elisabeth Gehrer (V) Regierungsbank S. 61-64
  DDr. Erwin Niederwieser (S) Contra S. 64-66
  Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) Pro S. 66-68
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Contra S. 68-71
  Mag. Dr. Udo Grollitsch (F) Pro S. 73-75
BM Mag. Herbert Haupt (F) Regierungsbank S. 75-78
  DDr. Erwin Niederwieser (S) tatsächliche Berichtigung S. 79
  Mag. Andrea Kuntzl (S) Contra S. 79-80
  Dr. Erwin Rasinger (V) Pro S. 81-82
  Dr. Eva Glawischnig (G) Contra S. 82-84
  Dr. Brigitte Povysil (F) Pro S. 84-85
  Mag. Christine Lapp (S) Contra S. 85-87
  Mag. Karin Hakl (V) Pro S. 87-89
  Theresia Haidlmayr (G) Contra S. 89-90
  Mag. Gerhard Hetzl (F) Pro S. 91-93
  Dr. Robert Rada (S) Contra S. 93-94
  Dr. Andrea Wolfmayr (V) Pro S. 94-95
  Mag. Barbara Prammer (S) Contra S. 95-96
  Dr. Sylvia Papházy, MBA (F) Pro S. 98-99
  DDr. Erwin Niederwieser (S) tatsächliche Berichtigung S. 99
  Ing. Kurt Gartlehner (S) Contra S. 99-100
  Mag. Heribert Donnerbauer (V) Pro S. 100-101
  Mag. Rüdiger Schender (F) Pro S. 101-102
  Mag. Johanna Mikl-Leitner (V) Pro S. 102-103
  Reinhold Lexer (V) Pro S. 103-104
  Werner Amon, MBA (V) Pro S. 104-105
  Mag. Andrea Kuntzl (S) tatsächliche Berichtigung S. 106
TOP 2 Bundesgesetzes, mit dem das Universitäts-Studiengesetz geändert wird (1225 d.B.)  
TOP 3 Allgemeine Sozialversicherungsgesetz Allgemeine Sozialversicherungsgesetz Hebung der sozialen Sicherheit Schließen der Lücken im Krankenversicherungsschutz ersatzlose Streichung der Krankenscheingebühr kostenlose Schutzimpfung für Feuerwehrleute (1193 d.B.)  
TOP 3-8 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Doris Bures (S) Contra S. 110-112
  Mag. Walter Tancsits (V) Pro S. 112-113
BM Mag. Herbert Haupt (F) Regierungsbank S. 114-117
  Heidrun Silhavy (S) tatsächliche Berichtigung S. 142-143
  Mag. Beate Hartinger (F) Pro S. 143-145
  Karl Öllinger (G) Contra S. 150-152
  Dr. Reinhold Mitterlehner (V) Pro S. 181-182
  Heidrun Silhavy (S) Contra S. 182-184
  Sigisbert Dolinschek (F) Pro S. 187-188
  Dr. Kurt Grünewald (G) Contra S. 188-190
  Karl Donabauer (V) Pro S. 190-192
  Franz Riepl (S) Contra S. 192-193
BM Mag. Herbert Haupt (F) Regierungsbank S. 193
  Dr. Alois Pumberger (F) Pro S. 193-194
  Helmut Dietachmayr (S) Contra S. 194-195
  Dr. Erwin Rasinger (V) Pro S. 195
  Josef Horn (S) Contra S. 197-199
  Edith Haller (F) Pro S. 199-200
  Manfred Lackner (S) Contra S. 200-201
  Mag. Rüdiger Schender (F) Pro S. 201-202
  Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber (G) Contra S. 202-203
  Anna Elisabeth Achatz (F) Pro S. 203
TOP 4 Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz (1200 d.B.)  
TOP 5 Bauern-Sozialversicherungsgesetz Änderung der Pflichtversicherung und des Bewertungsgesetzes für bäuerliche Nebentätigkeiten und Direktvermarktung (1199 d.B.)  
TOP 6 Grundsätze für die Regelung des Arbeitsrechtes in der Land- und Forstwirtschaft (Landarbeitsgesetz 1984 - LAG), (1198 d.B.)  
TOP 7 Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz (1197 d.B.)  
TOP 8 Notarversicherungsgesetz 1972 (1196 d.B.)  
11.07.2002 Regierungserklärung  
11.07.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
BK Dr. Wolfgang Schüssel (V) Regierungserklärung S. 153-157
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Contra S. 157-161
  Dr. Alfred Gusenbauer (S) Contra S. 161-163
  Ing. Peter Westenthaler (F) Pro S. 163-166
  Dr. Andreas Khol (V) Pro S. 166-168
  Dr. Alexander Van der Bellen (G) Contra S. 168-170
  Dr. Josef Cap (S) Contra S. 170-173
  Mag. Karl Schweitzer (F) tatsächliche Berichtigung S. 173
  Dr. Harald Ofner (F) Pro S. 173-176
  Mag. Helmut Kukacka (V) Pro S. 176-178
  Karl Öllinger (G) Contra S. 178-180
TOP 9 Bundessozialämterreformgesetz - BSRG (1201 d.B. und Zu 1201 d.B.)  
TOP 9-11 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Heidrun Silhavy (S) Contra S. 209-212
  Edeltraud Gatterer (V) Pro S. 212
  Theresia Haidlmayr (G) Contra S. 212-214
  Sigisbert Dolinschek (F) Pro S. 214-215
BM Dr. Martin Bartenstein (V) Regierungsbank S. 217-218
  Sophie Bauer (S) Contra S. 218-219
  Mag. Dr. Josef Trinkl (V) Pro S. 219-220
  Karl Öllinger (G) Contra S. 220-221
  Norbert Staffaneller (F) Pro S. 221-222
  Renate Csörgits (S) Contra S. 222-223
BM Mag. Herbert Haupt (F) Regierungsbank S. 223-224
  Ridi Steibl (V) Pro S. 224-225
  Friedrich Verzetnitsch (S) Contra S. 225-226
  Mag. Christine Lapp (S) Contra S. 226-227
  Mag. Dr. Udo Grollitsch (F) tatsächliche Berichtigung S. 227
  Rudolf Nürnberger (S) Contra S. 227
TOP 10 (EU-Nachtarbeits-Anpassungsgesetz) Abmildung der schädlichen Folgen der Nachtarbeit Schaffung eines modernen Nachtarbeitsgesetzes (1195 d.B.)  
TOP 11 Abkommen Österreich und der Slowakischen Republik über soziale Sicherheit (1194 d.B.)  
TOP 12 Medizinischer Masseur- und Heilmasseurgesetz - MMHmG (1262 d.B.)  
TOP 12-19 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Manfred Lackner (S) Contra S. 230-231
  Dr. Erwin Rasinger (V) Pro S. 231-232
  Dr. Kurt Grünewald (G) Contra S. 232-233
  Dr. Alois Pumberger (F) Pro S. 233-234
BM Mag. Herbert Haupt (F) Regierungsbank S. 234-235
  Marianne Hagenhofer (S) Contra S. 235
  Theresia Haidlmayr (G) Contra S. 235-236
  Heidrun Silhavy (S) Contra S. 236-238
TOP 13 Berufsbildes AltenfachbetreuerIn (1263 d.B.)  
TOP 14 umfassende Reform der Gesundheitsberufe (1264 d.B.)  
TOP 15 Vereinbarung zur Sicherstellung der Patientenrechte (Patientencharta) (1265 d.B.)  
TOP 16 Bundespflegegeldgesetz (1266 d.B.)  
TOP 17 Schaffung einer eindeutigen Rechtsgrundlage für die PatientInnenentschädigung nach Behandlungsfehlern (1267 d.B.)  
TOP 18 Schlichtungsstellenentscheidungen Behandlungsfehlern im Gesundheitsbericht (1268 d.B.)  
TOP 19 Rezeptpflichtgesetz (1269 d.B.)  
TOP 20 Ersuchen um Zustimmung zur behördlichen Verfolgung der Abgeordneten zum Nationalrat Ridi Steibl (1270 d.B.)  
TOP 21 Ersuchen um Zustimmung zur behördlichen Verfolgung des Abgeordneten zum Nationalrat Mag. Karl Schweitzer (1271 d.B.)  
11.07.2002 Dringliche Anfrage der Abgeordneten Dr. Martin Graf, Mag. Martina Pecher, Kolleginnen und Kollegen betreffend Forschung und Technologie - sichern Arbeitsplätze und stärken den Wirtschaftsstandort (4190/J)  
11.07.2002 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Martin Graf (F) Begründung S. 120-122
BM Ing. Mathias Reichhold (F) Regierungsbank S. 122-126
  Mag. Martina Pecher (V) Wortmeldung S. 127-129
  Friedrich Verzetnitsch (S) Wortmeldung S. 129-130
  Mag. Dr. Udo Grollitsch (F) Wortmeldung S. 130-132
  Dr. Kurt Grünewald (G) Wortmeldung S. 132-134
  Peter Haubner (V) Wortmeldung S. 134-136
  Mag. Maria Kubitschek (S) Wortmeldung S. 136-137
  Mag. Gerhard Hetzl (F) Wortmeldung S. 137-138
  Mag. Andrea Kuntzl (S) Wortmeldung S. 139-140
  Ing. Kurt Gartlehner (S) Wortmeldung S. 140-141
  Mag. Martina Pecher (V) tatsächliche Berichtigung S. 141
  Dr. Helene Partik-Pablé (F) Wortmeldung S. 141-142

Beschlüsse

  TagesordnungspunktAlle aufklappen
TOP 1 (Universitätsgesetz 2002) "Der Weg zur vollen Rechtsfähigkeit der Universitäten", "Die Universitätsreform", notwendige Reformschritte an den österreichischen Universitäten, Hochschul-Taxengesetz 1972 Sicherung der finanziellen Mittel für den Standort (1224 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  (Universitätsgesetz 2002) "Der Weg zur vollen Rechtsfähigkeit der Universitäten", "Die Universitätsreform", notwendige Reformschritte an den österreichischen Universitäten, Hochschul-Taxengesetz 1972 Sicherung der finanziellen Mittel für den Standort (1224 d.B.)  
27.06.2002 Ausschuss für Wissenschaft und Forschung: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
27.06.2002 Ausschuss für Wissenschaft und Forschung: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Universitätsgesetz 2002 (1134 d.B.)  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 106-109
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 109
TOP 2 Bundesgesetzes, mit dem das Universitäts-Studiengesetz geändert wird (1225 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Bundesgesetzes, mit dem das Universitäts-Studiengesetz geändert wird (1225 d.B.)  
27.06.2002 Ausschuss für Wissenschaft und Forschung: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: - (S tw.)
S. 109
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 109
25.07.2002 690. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 173
TOP 3 Allgemeine Sozialversicherungsgesetz Allgemeine Sozialversicherungsgesetz Hebung der sozialen Sicherheit Schließen der Lücken im Krankenversicherungsschutz ersatzlose Streichung der Krankenscheingebühr kostenlose Schutzimpfung für Feuerwehrleute (1193 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Allgemeine Sozialversicherungsgesetz Allgemeine Sozialversicherungsgesetz Hebung der sozialen Sicherheit Schließen der Lücken im Krankenversicherungsschutz ersatzlose Streichung der Krankenscheingebühr kostenlose Schutzimpfung für Feuerwehrleute (1193 d.B.)  
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Abgelehnter Antrag auf Annahme der Entschließung
Dafür: S, G, dagegen: F, V
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (1183 d.B.)  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 203-204
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Namentliche Abstimmung (abgebene Stimmen: 167, davon Ja-Stimmen: 95, Nein-Stimmen: 72)
S. 204-206
TOP 4 Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz (1200 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz (1200 d.B.)  
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz (1184 d.B.)  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 207
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 207
TOP 5 Bauern-Sozialversicherungsgesetz Änderung der Pflichtversicherung und des Bewertungsgesetzes für bäuerliche Nebentätigkeiten und Direktvermarktung (1199 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Bauern-Sozialversicherungsgesetz Änderung der Pflichtversicherung und des Bewertungsgesetzes für bäuerliche Nebentätigkeiten und Direktvermarktung (1199 d.B.)  
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Bauern-Sozialversicherungsgesetz (1185 d.B.)  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 207-208
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 208
TOP 6 Grundsätze für die Regelung des Arbeitsrechtes in der Land- und Forstwirtschaft (Landarbeitsgesetz 1984 - LAG), (1198 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Grundsätze für die Regelung des Arbeitsrechtes in der Land- und Forstwirtschaft (Landarbeitsgesetz 1984 - LAG), (1198 d.B.)  
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, G, dagegen: S
S. 208
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, G, dagegen: S
S. 208
26.07.2002 690. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 269
TOP 7 Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz (1197 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz (1197 d.B.)  
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz (1186 d.B.)  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 208
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 208
TOP 8 Notarversicherungsgesetz 1972 (1196 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Notarversicherungsgesetz 1972 (1196 d.B.)  
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Notarversicherungsgesetz 1972 (1187 d.B.)  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 208-209
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 209
TOP 9 Bundessozialämterreformgesetz - BSRG (1201 d.B. und Zu 1201 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Bundessozialämterreformgesetz - BSRG (1201 d.B. und Zu 1201 d.B.)  
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Abgelehnter Antrag auf Annahme der Entschließung
Dafür: S, G, dagegen: F, V
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Bundessozialämterreformgesetz - BSRG (1142 d.B.)  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 227-228
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 228
TOP 10 (EU-Nachtarbeits-Anpassungsgesetz) Abmildung der schädlichen Folgen der Nachtarbeit Schaffung eines modernen Nachtarbeitsgesetzes (1195 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  (EU-Nachtarbeits-Anpassungsgesetz) Abmildung der schädlichen Folgen der Nachtarbeit Schaffung eines modernen Nachtarbeitsgesetzes (1195 d.B.)  
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
 
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  EU-Nachtarbeits-Anpassungsgesetz (1180 d.B.)  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 228
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 228
TOP 11 Abkommen Österreich und der Slowakischen Republik über soziale Sicherheit (1194 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Abkommen Österreich und der Slowakischen Republik über soziale Sicherheit (1194 d.B.)  
25.06.2002 Ausschuss für Arbeit und Soziales: Antrag auf Genehmigung des Abschlusses
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Abkommen Österreich und der Slowakischen Republik über soziale Sicherheit (971 d.B.)  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 229
TOP 12 Medizinischer Masseur- und Heilmasseurgesetz - MMHmG (1262 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Medizinischer Masseur- und Heilmasseurgesetz - MMHmG (1262 d.B.)  
04.07.2002 Gesundheitsausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Getrennte Abstimmung (wechselnde Mehrheiten dafür F,V bzw. S,F,V,teilweise G)
 
04.07.2002 Gesundheitsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Getrennte Abstimmung (wechselnde Mehrheiten dafür: F,V bzw. S,F,V teilweise G)
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Medizinischer Masseur- und Heilmasseurgesetz - MMHmG (1140 d.B.)  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 238
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 238
TOP 13 Berufsbildes AltenfachbetreuerIn (1263 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Berufsbildes AltenfachbetreuerIn (1263 d.B.)  
04.07.2002 Gesundheitsausschuss: Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V (G tw.)
 
04.07.2002 Gesundheitsausschuss: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: F, V, G, dagegen: S (G tw.)
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Berufsbildes AltenfachbetreuerIn (442/A(E))  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 238
TOP 14 umfassende Reform der Gesundheitsberufe (1264 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  umfassende Reform der Gesundheitsberufe (1264 d.B.)  
04.07.2002 Gesundheitsausschuss: Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V (G tw.)
 
04.07.2002 Gesundheitsausschuss: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, G, dagegen: F, V (G tw.)
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  umfassende Reform der Gesundheitsberufe (468/A(E))  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 238-239
TOP 15 Vereinbarung zur Sicherstellung der Patientenrechte (Patientencharta) (1265 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Vereinbarung zur Sicherstellung der Patientenrechte (Patientencharta) (1265 d.B.)  
04.07.2002 Gesundheitsausschuss: Antrag auf Genehmigung
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Vereinbarung zur Sicherstellung der Patientenrechte (Patientencharta) (1035 d.B.)  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 239
TOP 16 Bundespflegegeldgesetz (1266 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Bundespflegegeldgesetz (1266 d.B.)  
04.07.2002 Gesundheitsausschuss: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 239
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 239
26.07.2002 690. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 278
TOP 17 Schaffung einer eindeutigen Rechtsgrundlage für die PatientInnenentschädigung nach Behandlungsfehlern (1267 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Schaffung einer eindeutigen Rechtsgrundlage für die PatientInnenentschädigung nach Behandlungsfehlern (1267 d.B.)  
04.07.2002 Gesundheitsausschuss: Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
 
04.07.2002 Gesundheitsausschuss: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Schaffung einer eindeutigen Rechtsgrundlage für die PatientInnenentschädigung nach Behandlungsfehlern (583/A(E))  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 239
TOP 18 Schlichtungsstellenentscheidungen Behandlungsfehlern im Gesundheitsbericht (1268 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Schlichtungsstellenentscheidungen Behandlungsfehlern im Gesundheitsbericht (1268 d.B.)  
04.07.2002 Gesundheitsausschuss: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Schlichtungsstellenentscheidungen Behandlungsfehlern im Gesundheitsbericht (584/A(E))  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 239
TOP 19 Rezeptpflichtgesetz (1269 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Rezeptpflichtgesetz (1269 d.B.)  
04.07.2002 Gesundheitsausschuss: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Rezeptpflichtgesetz (1143 d.B.)  
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 239
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 239-240
TOP 20 Ersuchen um Zustimmung zur behördlichen Verfolgung der Abgeordneten zum Nationalrat Ridi Steibl (1270 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Ersuchen um Zustimmung zur behördlichen Verfolgung der Abgeordneten zum Nationalrat Ridi Steibl (1270 d.B.)  
09.07.2002 Immunitätsausschuss: Sachverhalt unterliegt der beruflichen Immunität gemäß Art. 57 Abs. 1 B-VG
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Ridi Steibl (28/IMM)  
11.07.2002 Sachverhalt unterliegt der beruflichen Immunität
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Antrag angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 240
TOP 21 Ersuchen um Zustimmung zur behördlichen Verfolgung des Abgeordneten zum Nationalrat Mag. Karl Schweitzer (1271 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Ersuchen um Zustimmung zur behördlichen Verfolgung des Abgeordneten zum Nationalrat Mag. Karl Schweitzer (1271 d.B.)  
09.07.2002 Immunitätsausschuss: Festellung des politischen Zusammenhangs
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
09.07.2002 Immunitätsausschuss: Antrag auf Nicht-Auslieferung
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Mag. Karl Schweitzer (29/IMM)  
11.07.2002 Festellung des politischen Zusammenhangs
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
 
11.07.2002 111. Sitzung des Nationalrates: Antrag angenommen
Dafür: S, F, V, G, dagegen: -
S. 240

Redner/-innen

Blockredezeit der Sitzung in Minuten

in Minuten SPÖ F ÖVP GRÜNE
Gesamtredezeitbeschränkung  156 116 116 92

Fragestunde: Fragestunde

Einzelredezeitbeschränkung:  -  min Fragestunde

TOP 1-2 Universitätsgesetz 2002

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Dr. Alfred Gusenbauer (S)   c 10:17 15:40 15 *
2 + Mag. Karl Schweitzer (F)   tb 10:33 0:29 2  
3 + Dr. Gertrude Brinek (V)   p 10:33 14:36 15 *
4 + Dr. Kurt Grünewald (G)   c 10:49 15:28 15 *
5 + Mag. Dr. Martin Graf (F)   p 11:05 15:30 15 *
6 + BM Elisabeth Gehrer (V)   rb 11:21 12:59 15  
7 + DDr. Erwin Niederwieser (S)   c 11:34 10:30 10 *
8 + Dipl.-Kfm. Dr. Günter Stummvoll (V)   p 11:45 7:12 10 *
9 + MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G)   c 11:53 10:05 10 *
10 + Mag. Dr. Udo Grollitsch (F)   p 12:04 10:25 10 *
11 + BM Mag. Herbert Haupt (F)   rb 12:14 13:36 15 *
12 + DDr. Erwin Niederwieser (S)   tb 12:28 1:03 2  
13 + Mag. Andrea Kuntzl (S)   c 12:30 6:53 7 *
14 + Dr. Erwin Rasinger (V)   p 12:37 5:32 7 *
15 + Dr. Eva Glawischnig-Piesczek (G)   c 12:43 7:02 7 *
16 + Dr. Brigitte Povysil (F)   p 12:51 6:15 7 *
17 + Mag. Christine Lapp, MA (S)   c 12:57 5:23 20  
18 + Mag. Karin Hakl (V)   p 13:03 10:49 20  
19 + Theresia Haidlmayr (G)   c 13:20 5:00 5 *
20 + Mag. Gerhard Hetzl (F)   p 13:21 5:19 5 *
21 + Dr. Robert Rada (S)   c 13:27 4:56 5 *
22 + Mag. Dr. Andrea Wolfmayr (V)   p 13:32 4:33 4 *
23 + Mag. Barbara Prammer (S)   c 13:37 4:21 4 *
24 + Dr. Sylvia Papházy, MBA (F)   p 13:42 3:48 5 *
25 + DDr. Erwin Niederwieser (S)   tb 13:46 0:04 2  
26 + Ing. Kurt Gartlehner (S)   c 13:47 2:22 4 *
27 + Mag. Heribert Donnerbauer (V)   p 13:50 3:43 3 *
28 + Mag. Rüdiger Schender (F)   p 14:01 4:26 3 *
29 + Mag. Johanna Mikl-Leitner (V)   p 14:01 4:08 3 *
30 + Reinhold Lexer (V)   p 14:06 3:09 3 *
31 + Werner Amon, MBA (V)   p 14:09 4:20 10 *
32 + Mag. Andrea Kuntzl (S)   tb 14:16 0:30 2  

DAnfr.Forsch,Technol,ArbPl,WiStandort Dr.Graf,Pecher

Einzelredezeitbeschränkung: 10 min Dringliche Anfrage

Blockredezeit der Debatte in Minuten

  SPÖ F ÖVP GRÜNE
Gesamtredezeitbeschränkung  25 25 25 25
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Mag. Dr. Martin Graf (F)   bg 15:02 8:41 20  
2 + BM Ing. Mathias Reichhold (F)   rb 15:11 19:59 0  
3 + Mag. Martina Pecher (V)   da 15:31 9:24 10  
4 + Friedrich Verzetnitsch (S)   da 15:41 5:41 8 *
5 + Mag. Dr. Udo Grollitsch (F)   da 15:47 6:34 8 *
6 + Dr. Kurt Grünewald (G)   da 15:54 10:00 10  
7 + Peter Haubner (V)   da 16:04 4:05 10  
8 + Mag. Maria Kubitschek (S)   da 16:09 7:16 6 *
9 + Mag. Gerhard Hetzl (F)   da 16:16 4:49 7 *
10 + Mag. Andrea Kuntzl (S)   da 16:23 5:11 5 *
11 + Ing. Kurt Gartlehner (S)   da 16:28 4:26 5 *
12 + Mag. Martina Pecher (V)   tb 16:33 0:27 2  
13 + Dr. Helene Partik-Pablé (F)   da 16:34 4:50 3 *

Erklärung des Herrn Bundeskanzlers

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + BK Dr. Wolfgang Schüssel (V)   er 17:02 18:26 20  
2 + MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G)   c 17:20 20:00 20  
3 + Dr. Alfred Gusenbauer (S)   c 17:41 9:33 10  
4 + Ing. Peter Westenthaler (F)   p 17:50 10:00 10  
5 + Dr. Andreas Khol (V)   p 18:01 8:32 10  
6 + Dr. Alexander Van der Bellen (G)   c 18:10 10:00 10  
7 + Dr. Josef Cap (S)   c 18:21 8:42 10  
8 + Mag. Karl Schweitzer (F)   tb 18:30 1:11 2  
9 + Dr. Harald Ofner (F)   p 18:31 10:00 10  
10 + Mag. Helmut Kukacka (V)   p 18:42 9:10 10  
11 + Karl Öllinger (G)   c 18:52 9:54 10  

TOP 3-8 Allgemeines Sozialversicherungsgesetz - Änderung

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Doris Bures (S)   c 14:30 7:27 6 *
2 + Mag. Walter Tancsits (V)   p 14:38 6:40 6 *
3 + BM Mag. Herbert Haupt (F)   rb 14:45 15:27 0  
4 + Heidrun Silhavy (S)   tb 16:39 1:12 2  
5 + Mag. Beate Hartinger-Klein (F)   p 16:41 6:28 10 *
6 + Karl Öllinger (G)   c 16:49 10:03 8 *
7 + Dr. Reinhold Mitterlehner (V)   p 19:06 5:02 4 *
8 + Heidrun Silhavy (S)   c 19:12 6:30 7 *
9 + Sigisbert Dolinschek (F)   p 19:19 4:42 2 *
10 + Dr. Kurt Grünewald (G)   c 19:24 6:53 7 *
11 + Karl Donabauer (V)   p 19:32 6:52 2 *
12 + Franz Riepl (S)   c 19:39 3:10 3 *
13 + BM Mag. Herbert Haupt (F)   rb 19:43 0:34 0  
14 + Dr. Alois Pumberger (F)   p 19:43 2:25 2 *
15 + Helmut Dietachmayr (S)   c 19:46 3:37 3 *
16 + Dr. Erwin Rasinger (V)   p 19:50 2:55 2 *
17 + Josef Horn (S)   c 19:53 5:24 3 *
18 + Edith Haller (F)   p 19:59 2:29 2 *
19 + Manfred Lackner (S)   c 20:02 4:34 3 *
20 + Mag. Rüdiger Schender (F)   p 20:07 2:50 2 *
21 + Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G)   c 20:10 2:25 4 *
22 + Anna Elisabeth Achatz (F)   p 20:13 2:31 2 *

Sitzungsunterbrechung

Einzelredezeitbeschränkung:  -  min Sitzungsunterbrechung

TOP 9-11 Bundessozialämterreformgesetz - BSRG

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
  • ERHÖHTES QUORUM
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Heidrun Silhavy (S)   c 20:37 6:56 6 *
2 + Edeltraud Gatterer (V)   p 20:46 2:51 2 *
3 + Theresia Haidlmayr (G)   c 20:49 11:00 7 *
4 + Sigisbert Dolinschek (F)   p 21:00 2:33 2 *
5 + BM Dr. Martin Bartenstein (V)   rb 21:03 3:48 0  
6 + Sophie Bauer (S)   c 21:07 4:14 4 *
7 + Mag. Dr. Josef Trinkl (V)   p 21:12 2:20 2 *
8 + Karl Öllinger (G)   c 21:15 3:15 7 *
9 + Norbert Staffaneller (F)   p 21:19 3:27 2 *
10 + Renate Csörgits (S)   c 21:23 6:51 5 *
11 + BM Mag. Herbert Haupt (F)   rb 21:30 3:39 0  
12 + Ridi Maria Steibl (V)   p 21:34 1:02 2 *
13 + Friedrich Verzetnitsch (S)   c 21:35 4:25 2 *
14 + Mag. Christine Lapp, MA (S)   c 21:40 3:12 5 *
15 + Mag. Dr. Udo Grollitsch (F)   tb 21:43 0:55 2  
16 + Rudolf Nürnberger (S)   c 21:44 1:24 3 *

TOP 12-19 Medizinisches Masseur-u. Heilmasseurgesetz

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Manfred Lackner (S)   c 21:52 6:36 4 *
2 + Dr. Erwin Rasinger (V)   p 21:59 2:03 2 *
3 + Dr. Kurt Grünewald (G)   c 22:01 5:46 8 *
4 + Dr. Alois Pumberger (F)   p 22:07 2:26 2 *
5 + BM Mag. Herbert Haupt (F)   rb 22:10 3:45 0  
6 + Marianne Hagenhofer (S)   c 22:14 1:02 3 *
7 + Theresia Haidlmayr (G)   c 22:16 6:13 6 *
8
+ Heidrun Silhavy (S)   c 22:22 4:47 3 *

TOP 20-21 Behördl. Verfolgung d.Abg.z. NR Ridi Steibl

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte