LETZTES UPDATE: 02.05.2017; 14:58
Diese Seite als Lesezeichen hinzufügen

Sitzung des Nationalrates am 6. Dezember 2007 (42/NRSITZ)

Sitzungsverlauf

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
30.11.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Die Parlamentswoche auf einen Blick (03. 12. - 07. 12. 2007) Nr. 938/2007  
06.12.2007 42. Sitzung Tagesordnung / HTML RTF S. 1-350
 
Name und Fraktion Funktion Protokoll
Dr. Gertrude Brinek (V) Schriftführerin  
Gabriele Binder-Maier (S) Schriftführerin  
06.12.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Neuer Finanzausgleich mit Stimmen der Koalition beschlossen Nr. 971/2007  
06.12.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Große Haushaltsreform in Dritter Lesung einstimmig angenommen Nr. 972/2007  
06.12.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Nationalrat beschließt Neuordnung der Finanzmarktaufsicht Nr. 974/2007  
06.12.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Kampf gegen Schwarzarbeit, Hilfe für Trafikanten Nr. 975/2007  
06.12.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Österreich Vorreiter beim Verbot von Streumunition Nr. 977/2007  
06.12.2007 Fragestunde mit der Bundesministerin für europäische und internationale Angelegenheiten Dr. Ursula Plassnik (5/FS)  
TOP 1 Finanzausgleichsgesetz 2008 Zweckzuschussgesetz 2001, Katastrophenfondsgesetz 1996, Finanzausgleichsgesetz 2005, Finanz-Verfassungsgesetz 1948, Bundesgesetz BGBl. Nr. 301/1989, Familienlastenausgleichsgesetz 1967 und das Umweltförderungsgesetz (389 d.B.)  
TOP 1-2 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) Wortmeldung S. 39-41
  Kai Jan Krainer (S) Wortmeldung S. 41-43
  Mag. Bruno Rossmann (G) Wortmeldung S. 43-45
  Heinz-Christian Strache (F) Wortmeldung S. 45-48
  Josef Bucher (B) Wortmeldung S. 48-50
VK Mag. Wilhelm Molterer (V) Regierungsbank S. 50-53
  Jakob Auer (V) Wortmeldung S. 54-56
  Gabriele Heinisch-Hosek (S) Wortmeldung S. 56-58
  Dr. Alexander Van der Bellen (G) Wortmeldung S. 58-60
  Lutz Weinzinger (F) Wortmeldung S. 60-62
  Ing. Peter Westenthaler (B) Wortmeldung S. 62-64
StS Dr. Christoph Matznetter (S) Regierungsbank S. 64-67
  Fritz Grillitsch (V) Wortmeldung S. 67-68
  Mag. Kurt Gaßner (S) Wortmeldung S. 68-70
  Mag. Werner Kogler (G) Wortmeldung S. 70-72
  Alois Gradauer (F) Wortmeldung S. 72-73
  Herbert Scheibner (B) Wortmeldung S. 74-76
  Edeltraud Lentsch (V) Wortmeldung S. 76-77
  Sylvia Rinner (S) Wortmeldung S. 77-78
  Dr. Gabriela Moser (G) Wortmeldung S. 78-80
  Wolfgang Zanger (F) Wortmeldung S. 80-82
  Veit Schalle (B) Wortmeldung S. 82-84
  Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G) Contra S. 84-85
  Ing. Hermann Schultes (V) Pro S. 85-86
  Mag. Bruno Rossmann (G) tatsächliche Berichtigung S. 86
  Astrid Stadler (V) Pro S. 86-87
  Johannes Zweytick (V) Pro S. 87-88
TOP 2 Vereinbarung zwischen dem Bund, den Ländern und den Gemeinden über eine Weiterführung der stabilitätsorientierten Budgetpolitik (390 d.B.)  
TOP 3 Bundes-Verfassungsgesetz und Bundeshaushaltsgesetz (372 d.B.)  
TOP 3-4 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Alois Gradauer (F) Contra S. 89-90
  Jakob Auer (V) Pro S. 91-92
  Josef Bucher (B) Contra S. 93-94
  Kai Jan Krainer (S) Pro S. 94-95
  Mag. Bruno Rossmann (G) Pro S. 95-97
  Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) Pro S. 104-105
  Dr. Peter Wittmann (S) Pro S. 105-106
  Mag. Werner Kogler (G) Pro S. 106-107
VK Mag. Wilhelm Molterer (V) Regierungsbank S. 107-108
  Dr. Peter Sonnberger (V) Pro S. 108-109
  Dkfm. Dr. Hannes Bauer (S) Pro S. 109-110
  Edeltraud Lentsch (V) Pro S. 110
  Dr. Elisabeth Hlavac (S) Pro S. 110-111
  Dr. Johann Georg Schelling (V) Pro S. 111-112
  Marianne Hagenhofer (S) Pro S. 112
  Gabriele Tamandl (V) Pro S. 112-113
  Astrid Stadler (V) Pro S. 113-114
  Ing. Mag. Hubert Kuzdas (S) Pro S. 114
  Franz Eßl (V) Pro S. 114-115
  Otto Pendl (S) Pro S. 115
  Maria Grander (V) Pro S. 116
TOP 4 Bundeshaushaltsgesetz (395 d.B.)  
TOP 5 Bankwesengesetz, Sparkassengesetz, Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, Nationalbankgesetz 1984 und Versicherungsaufsichtsgesetz (386 d.B.)  
TOP 5-7 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Bruno Rossmann (G) Contra S. 119-120
  Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) Pro S. 123-124
  Wolfgang Zanger (F) Contra S. 124-126
  Kai Jan Krainer (S) Pro S. 127-128
  Josef Bucher (B) Contra S. 128-129
StS Dr. Christoph Matznetter (S) Regierungsbank S. 129-131
  Jakob Auer (V) Pro S. 190-191
  Mag. Dr. Martin Graf (F) Contra S. 191-195
  Dkfm. Dr. Hannes Bauer (S) Pro S. 197-198
  Josef Bucher (B) Contra S. 198
  Mag. Peter Michael Ikrath (V) Pro S. 199-200
  Mag. Melitta Trunk (S) Pro S. 200-201
  Ing. Kurt Gartlehner (S) Pro S. 201
  Ing. Erwin Kaipel (S) Pro S. 201-202
  Dr. Johannes Jarolim (S) Pro S. 202
  Mag. Werner Kogler (G) Contra S. 204-206
TOP 6 Bankwesengesetz, Börsegesetz, Versicherungsaufsichtsgesetz, Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 und Pensionskassengesetz (387 d.B.)  
TOP 7 Mittelstandsfinanzierungsgesellschaften-Gesetz 2007 (MiFiG-Gesetz 2007) (388 d.B.)  
TOP 8 Abgabensicherungsgesetz 2007 - AbgSiG 2007 (391 d.B.)  
TOP 8-9 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Lutz Weinzinger (F) Contra S. 206-208
  Gabriele Tamandl (V) Pro S. 208
  Josef Bucher (B) Contra S. 209
  Rainer Wimmer (S) Pro S. 209-210
  Wolfgang Zanger (F) Contra S. 210-211
  Dr. Andrea Eder-Gitschthaler (V) Pro S. 213
  Mag. Werner Kogler (G) Contra S. 214-215
  Franz Kirchgatterer (S) Pro S. 216-217
  August Wöginger (V) Pro S. 217-218
StS Dr. Christoph Matznetter (S) Regierungsbank S. 218-219
TOP 9 Gebührengesetz 1957, Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz, Tabaksteuergesetz 1995, Tabakmonopolgesetz 1996 und Tabakgesetz (392 d.B.)  
TOP 10 Bundesfinanzgesetz 2008 (393 d.B.)  
TOP 10-11 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Bruno Rossmann (G) Contra S. 221-222
  Franz Glaser (V) Pro S. 222-223
  Josef Bucher (B) Contra S. 223
  Petra Bayr (S) Pro S. 223-224
  Dr. Reinhard Eugen Bösch (F) Pro S. 224-225
  Marianne Hagenhofer (S) Pro S. 225
  Mag. Andreas Schieder (S) Pro S. 225-226
  Rainer Wimmer (S) Pro S. 226
StS Dr. Christoph Matznetter (S) Regierungsbank S. 226-227
TOP 11 Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Hellenischen Republik zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen samt Protokoll (394 d.B.)  
TOP 12 BFG-Novelle 2008 (396 d.B.)  
TOP 12-14 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Bruno Rossmann (G) Contra S. 231-232
  Peter Haubner (V) Pro S. 232
  Lutz Weinzinger (F) Contra S. 233
  Gerhard Steier (S) Pro S. 233-234
  Josef Bucher (B) Contra S. 237
  Dorothea Schittenhelm (V) Pro S. 237-238
  Dr. Gabriela Moser (G) Contra S. 238-239
  Wilhelm Haberzettl (S) Pro S. 239-240
  Dipl.-Ing. Karlheinz Klement, MAS (F) Contra S. 241-242
  Gabriel Obernosterer (V) Pro S. 242-243
TOP 13 Budgetüberschreitungsgesetz 2007 - BÜG 2007 (397 d.B.)  
TOP 14 Bundesfinanzgesetz 2007 (398 d.B.)  
TOP 15 Bundesgesetz, mit dem das Umweltförderungsgesetz geändert wird (402 d.B.)  
TOP 15 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Ruperta Lichtenecker (G) Contra S. 245-246
  Karlheinz Kopf (V) Pro S. 246-247
  Dipl.-Ing. Karlheinz Klement, MAS (F) Contra S. 247-249
  Petra Bayr (S) Pro S. 249
  Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G) Contra S. 249-251
  Veit Schalle (B) Pro S. 251
  Ing. Norbert Hofer (F) Contra S. 251-252
  Dipl.-Ing. Klaus Hubert Auer (V) Pro S. 252-253
  Katharina Pfeffer (S) Pro S. 253
  Konrad Steindl (V) Pro S. 253-254
  Gerhard Steier (S) Pro S. 254
  Christoph Kainz (V) Pro S. 254-255
  Dr. Andrea Eder-Gitschthaler (V) Pro S. 255
TOP 16 Altlastensanierungsgesetz (ALSAG-Novelle 2008) (403 d.B.)  
TOP 16-17 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Ruperta Lichtenecker (G) Contra S. 256-257
  Erwin Hornek (V) Pro S. 257-258
  Ing. Norbert Hofer (F) Contra S. 258-259
  Peter Stauber (S) Pro S. 259
  Veit Schalle (B) Contra S. 260
  Ing. Mag. Hubert Kuzdas (S) Pro S. 260-261
TOP 17 sukzessive Reduktion des Einsatzes von Tragetaschen aus nicht verrottbarem Kunststoff (404 d.B.)  
TOP 18 2. Dienstrechts-Novelle 2007 (367 d.B.)  
TOP 18-19 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Werner Neubauer (F) Contra S. 262-263
  Otto Pendl (S) Pro S. 265-267
  Herbert Scheibner (B) Contra S. 300-301
  Fritz Neugebauer (V) Pro S. 305-306
  Mag. Bruno Rossmann (G) Pro S. 306-307
BM Doris Bures (S) Regierungsbank S. 307-308
TOP 19 Wachebediensteten-Hilfeleistungsgesetz (368 d.B.)  
TOP 20 Kündigung des Übereinkommens (Nr. 45) über die Beschäftigung von Frauen bei Untertagearbeiten in Bergwerken jeder Art, 1935 (348 d.B.)  
TOP 20-23 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Reinhard Eugen Bösch (F) Contra S. 310-311
  Wolfgang Großruck (V) Pro S. 311-312
  Herbert Scheibner (B) Contra S. 312-313
  Mag. Andreas Schieder (S) Pro S. 313-314
  Dr. Gerhard Kurzmann (F) Contra S. 314
  Bettina Hradecsni (G) Pro S. 314-316
  Walter Murauer (V) Pro S. 316
  Mag. Christine Muttonen (S) Pro S. 316-317
  August Wöginger (V) Pro S. 317
  Petra Bayr (S) Pro S. 318
StS Dr. Hans Winkler (A) Regierungsbank S. 318-320
  Franz Glaser (V) Pro S. 320
  Anton Heinzl (S) Pro S. 320
  Christoph Kainz (V) Pro S. 321
  Marianne Hagenhofer (S) Pro S. 321
  Silvia Fuhrmann (V) Pro S. 321-322
  Dr. Robert Rada (S) Pro S. 322
TOP 21 Übereinkommen über die Rechtsstellung der Staatenlosen (349 d.B.)  
TOP 22 Bundesgesetz über das Verbot von Streumunition (350 d.B.)  
TOP 23 Rotkreuzgesetz - RKG (351 d.B.)  
TOP 24 Sicherheitspolizeigesetz, Grenzkontrollgesetz, Polizeikooperationsgesetz (272 d.B.)  
TOP 24 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Peter Pilz (G) Contra S. 324-326
  Rudolf Parnigoni (S) tatsächliche Berichtigung S. 326
  Günter Kößl (V) Pro S. 327
  Heinz-Christian Strache (F) Contra S. 330-333
  Mag. Johann Maier (S) tatsächliche Berichtigung S. 334
  Rudolf Parnigoni (S) Pro S. 334-336
  Dr. Peter Pilz (G) tatsächliche Berichtigung S. 336
  Mag. Brigid Weinzinger (G) Contra S. 337
  Ing. Peter Westenthaler (B) Pro S. 338-339
BM Günther Platter (V) Regierungsbank S. 339-341
  Barbara Rosenkranz (F) Contra S. 341-343
  Karl Freund (V) Pro S. 343
  Leopold Mayerhofer (F) Contra S. 344
  Gabriele Heinisch-Hosek (S) Pro S. 344-345
  Peter Haubner (V) Pro S. 345
  Bettina Stadlbauer (S) Pro S. 345-346
  Ing. Norbert Kapeller (V) Pro S. 346-347
  Heinz-Christian Strache (F) tatsächliche Berichtigung S. 347
  Mag. Karin Hakl (V) Pro S. 347-348
  Heinz-Christian Strache (F) Contra S. 348
TOP 25 Sicherheitspolizeigesetz (158 d.B.)  
06.12.2007 Kurze Debatte betreffend Abg. Ing. Westenthaler (92/GO)  
06.12.2007 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Ing. Peter Westenthaler (B) Unterzeichner S. 183-184
  Karl Dobnigg (S) Wortmeldung S. 184-185
  Norbert Sieber (V) Wortmeldung S. 185-186
  Karl Öllinger (G) Wortmeldung S. 186-187
  Herbert Kickl (F) Wortmeldung S. 187-189
  Ursula Haubner (B) Wortmeldung S. 189-190
06.12.2007 Dringliche Anfrage der Abgeordneten Ing. Peter Westenthaler, Kolleginnen und Kollegen betreffend Gewalt gegen Kinder - Stunde der Wahrheit für Berger (2597/J)  
06.12.2007 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Ing. Peter Westenthaler (B) Begründung S. 140-146
BM Dr. Erwin Buchinger (S) Regierungsbank S. 146-154
  Mag. Gernot Darmann (B) Wortmeldung S. 154-157
  Dr. Sabine Oberhauser (S) Wortmeldung S. 161-163
  Dr. Erwin Rasinger (V) Wortmeldung S. 163-164
  Mag. Albert Steinhauser (G) Wortmeldung S. 164-166
  Heinz-Christian Strache (F) Wortmeldung S. 166-168
  Herbert Scheibner (B) Wortmeldung S. 168-171
  Otto Pendl (S) Wortmeldung S. 173
  Dr. Andrea Eder-Gitschthaler (V) Wortmeldung S. 174
  Sabine Mandak (G) Wortmeldung S. 175-176
  Dipl.-Ing. Karlheinz Klement, MAS (F) Wortmeldung S. 177
  Ing. Peter Westenthaler (B) Wortmeldung S. 177-179
  Mag. Ulrike Lunacek (G) Wortmeldung S. 179-180
  Dr. Peter Fichtenbauer (F) Wortmeldung S. 181-182
06.12.2007 Gestaltung und Dauer der Redezeit (353/GO) S. 38
06.12.2007 Erklärung der Präsidentin Mag. Barbara Prammer (452/GO) S. 38
06.12.2007 Erklärung der Präsidentin Mag. Barbara Prammer (421/GO) S. 131-132
06.12.2007 Wortmeldung des Abgeordneten Mag. Dr. Martin Graf zur Geschäftsbehandlung (423/GO) S. 132
06.12.2007 Erklärung der Präsidentin Mag. Barbara Prammer (424/GO) S. 132
06.12.2007 Wortmeldung des Abgeordneten Dr. Josef Cap zur Geschäftsbehandlung (426/GO) S. 132
06.12.2007 Wortmeldung des Abgeordneten Karl Öllinger zur Geschäftsbehandlung (427/GO) S. 132-133
06.12.2007 Wortmeldung des Abgeordneten Dkfm. Dr. Günter Stummvoll zur Geschäftsbehandlung (428/GO) S. 133
06.12.2007 Ordnungsruf erteilt an den Abgeordneten Dr. Johannes Jarolim (147/GO) S. 146
06.12.2007 Erklärung der Präsidentin Mag. Barbara Prammer (454/GO) S. 177
06.12.2007 Verlegung einer Abstimmung auf einen späteren Zeitpunkt gemäß § 65 Abs. 1 GOG (455/GO) S. 206, 220, 228-230
06.12.2007 Erklärung der Präsidentin Mag. Barbara Prammer (456/GO) S. 267
06.12.2007 Erklärung der Präsidentin Mag. Barbara Prammer (471/GO) S. 317-318
06.12.2007 Erklärung der Präsidentin Mag. Barbara Prammer (474/GO) S. 326
06.12.2007 Ordnungsruf erteilt an den Abgeordneten Heinz-Christian Strache (148/GO) S. 332, 334
06.12.2007 Erklärung des Präsidenten Dr. Michael Spindelegger (478/GO) S. 337
07.12.2007 Aussendung der Parlamentskorrespondenz: Polizeiliche Vorbereitungen für eine Europameisterschaft Nr. 978/2007  

Beschlüsse

  TagesordnungspunktAlle aufklappen
TOP 1 Finanzausgleichsgesetz 2008 Zweckzuschussgesetz 2001, Katastrophenfondsgesetz 1996, Finanzausgleichsgesetz 2005, Finanz-Verfassungsgesetz 1948, Bundesgesetz BGBl. Nr. 301/1989, Familienlastenausgleichsgesetz 1967 und das Umweltförderungsgesetz (389 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Finanzausgleichsgesetz 2008 Zweckzuschussgesetz 2001, Katastrophenfondsgesetz 1996, Finanzausgleichsgesetz 2005, Finanz-Verfassungsgesetz 1948, Bundesgesetz BGBl. Nr. 301/1989, Familienlastenausgleichsgesetz 1967 und das Umweltförderungsgesetz (389 d.B.)  
29.11.2007 Finanzausschuss: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Finanzausgleichsgesetz 2008 Zweckzuschussgesetz 2001, Katastrophenfondsgesetz 1996, Finanzausgleichsgesetz 2005, Finanz-Verfassungsgesetz 1948, Bundesgesetz BGBl. Nr. 301/1989, Familienlastenausgleichsgesetz 1967 und das Umweltförderungsgesetz (289 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, B, dagegen: G, F
S. 88
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, B, dagegen: G, F
S. 88
TOP 2 Vereinbarung zwischen dem Bund, den Ländern und den Gemeinden über eine Weiterführung der stabilitätsorientierten Budgetpolitik (390 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Vereinbarung zwischen dem Bund, den Ländern und den Gemeinden über eine Weiterführung der stabilitätsorientierten Budgetpolitik (390 d.B.)  
29.11.2007 Finanzausschuss: Antrag auf Genehmigung
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Vereinbarung zwischen dem Bund, den Ländern und den Gemeinden über eine Weiterführung der stabilitätsorientierten Budgetpolitik (312 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
S. 89
TOP 3 Bundes-Verfassungsgesetz und Bundeshaushaltsgesetz (372 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Bundes-Verfassungsgesetz und Bundeshaushaltsgesetz (372 d.B.)  
28.11.2007 Verfassungsausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
28.11.2007 Verfassungsausschuss: Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, B
 
28.11.2007 Verfassungsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Bundes-Verfassungsgesetz und Bundeshaushaltsgesetz (203 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
wechselnde Mehrheiten (teils einstimmig, teils mehrstimmig (Dafür: S,V,F,B))
S. 116-117
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
S. 117
TOP 4 Bundeshaushaltsgesetz (395 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Bundeshaushaltsgesetz (395 d.B.)  
29.11.2007 Budgetausschuss: Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: G, F, B, dagegen: S, V
 
29.11.2007 Budgetausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, F, B, dagegen: G
 
29.11.2007 Budgetausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, F, B, dagegen: G
 
29.11.2007 Budgetausschuss: Antrag der Abgeordneten Jakob Auer, Kai Jan Krainer, Mag. Bruno Rossmann, Josef Bucher und Alois Gradauer auf Annahme der Entschließung betreffend Einrichtung eines Beirates zur Vorbereitung der 2. Etappe der Haushaltsrechtsreform (13/AEA)
angenommen (55/E)
Dafür: S, V, G, F, dagegen: B
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Bundeshaushaltsgesetz (204 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
wechselnde Mehrheiten (teils einstimmig, teils mehrstimmig (Dafür: S,V,F,B))
S. 117-118
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
S. 118
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 13/AEA
angenommen (55/E)
Dafür: S, V, G, F, dagegen: B
S. 118
TOP 5 Bankwesengesetz, Sparkassengesetz, Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, Nationalbankgesetz 1984 und Versicherungsaufsichtsgesetz (386 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Bankwesengesetz, Sparkassengesetz, Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, Nationalbankgesetz 1984 und Versicherungsaufsichtsgesetz (386 d.B.)  
29.11.2007 Finanzausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
29.11.2007 Finanzausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags - Verfassungsbestimmungen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
29.11.2007 Finanzausschuss: Antrag der Abgeordneten Dkfm. Dr. Günter Stummvoll, Kai Jan Krainer, Mag. Bruno Rossmann, Lutz Weinzinger und Josef Bucher auf Annahme der Entschließung betreffend Absenkung der Meldeschwellen gem. § 91 BörseG (14/AEA)
angenommen (56/E)
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Bankwesengesetz, Sparkassengesetz, Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz, Nationalbankgesetz 1984 und Versicherungsaufsichtsgesetz Bankwesengesetz, Sparkassengesetz, Finanzmarktaufsichtsbehördengesetz Nationalbankgesetz 1984 (313 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
S. 228-229
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
S. 229
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung über die dem Auschussbericht beigedruckten Entschließung 14/AEA
angenommen (56/E)
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
S. 229
TOP 6 Bankwesengesetz, Börsegesetz, Versicherungsaufsichtsgesetz, Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 und Pensionskassengesetz (387 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Bankwesengesetz, Börsegesetz, Versicherungsaufsichtsgesetz, Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 und Pensionskassengesetz (387 d.B.)  
29.11.2007 Finanzausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
29.11.2007 Finanzausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Bankwesengesetz, Börsegesetz, Versicherungsaufsichtsgesetz, Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 und Pensionskassengesetz Börsegesetz, Versicherungsaufsichtsgesetz, Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 und Pensionskassengesetz (286 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
wechselnde Mehrheiten (Dafür: S,V bzw. S,V,G)
S. 229-230
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B
S. 230
TOP 7 Mittelstandsfinanzierungsgesellschaften-Gesetz 2007 (MiFiG-Gesetz 2007) (388 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Mittelstandsfinanzierungsgesellschaften-Gesetz 2007 (MiFiG-Gesetz 2007) (388 d.B.)  
29.11.2007 Finanzausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, B
 
29.11.2007 Finanzausschuss: Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: B, dagegen: S, V, G, F
 
29.11.2007 Finanzausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, F, dagegen: G, B
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Mittelstandsfinanzierungsgesellschaften-Gesetz 2007 (MiFiG-Gesetz 2007) (269 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, B
S. 230
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, B
S. 230
TOP 8 Abgabensicherungsgesetz 2007 - AbgSiG 2007 (391 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Abgabensicherungsgesetz 2007 - AbgSiG 2007 (391 d.B.)  
29.11.2007 Finanzausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
29.11.2007 Finanzausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Abgabensicherungsgesetz 2007 - AbgSiG 2007 (270 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
S. 219
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
S. 219-220
TOP 9 Gebührengesetz 1957, Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz, Tabaksteuergesetz 1995, Tabakmonopolgesetz 1996 und Tabakgesetz (392 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Gebührengesetz 1957, Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz, Tabaksteuergesetz 1995, Tabakmonopolgesetz 1996 und Tabakgesetz (392 d.B.)  
29.11.2007 Finanzausschuss: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Getrennte Abstimmung (Dafür: S,V,G,F,B bzw. S,V,G)
 
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (wechselnde Mehrheiten (Dafür: S,V,G,B bzw. S,V,G))
S. 220
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B
S. 220
20.12.2007 751. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 283
TOP 10 Bundesfinanzgesetz 2008 (393 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Bundesfinanzgesetz 2008 (393 d.B.)  
29.11.2007 Finanzausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, B
 
29.11.2007 Finanzausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, F, dagegen: G, B
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Bundesfinanzgesetz 2008 (262 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, B
S. 227-228
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, dagegen: G, B
S. 228
TOP 11 Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Hellenischen Republik zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen samt Protokoll (394 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Hellenischen Republik zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen samt Protokoll (394 d.B.)  
29.11.2007 Finanzausschuss: Antrag auf Genehmigung des Abschlusses
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Abkommen zwischen der Republik Österreich und der Hellenischen Republik zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiete der Steuern vom Einkommen und vom Vermögen samt Protokoll (264 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
S. 228
TOP 12 BFG-Novelle 2008 (396 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  BFG-Novelle 2008 (396 d.B.)  
29.11.2007 Budgetausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
29.11.2007 Budgetausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  BFG-Novelle 2008 (268 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (wechselnde Mehrheiten (Dafür: S,V,G bzw. S,V))
S. 243-244
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
S. 244
TOP 13 Budgetüberschreitungsgesetz 2007 - BÜG 2007 (397 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Budgetüberschreitungsgesetz 2007 - BÜG 2007 (397 d.B.)  
29.11.2007 Budgetausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
29.11.2007 Budgetausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Budgetüberschreitungsgesetz 2007 - BÜG 2007 (267 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B
S. 244
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
S. 244
TOP 14 Bundesfinanzgesetz 2007 (398 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Bundesfinanzgesetz 2007 (398 d.B.)  
29.11.2007 Budgetausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
29.11.2007 Budgetausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Bundesfinanzgesetz 2007 (266 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (wechselnde Mehrheiten (Dafür:S,V,G bzw. S,V))
S. 244-245
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
S. 245
TOP 15 Bundesgesetz, mit dem das Umweltförderungsgesetz geändert wird (402 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Bundesgesetz, mit dem das Umweltförderungsgesetz geändert wird (402 d.B.)  
03.12.2007 Umweltausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
03.12.2007 Umweltausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Getrennte Abstimmung (dafür S,V bzw. S,V,F)
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Umweltförderungsgesetz (260 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig, teils mehrstimmig (Dafür: S,V,B))
S. 255-256
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, B, dagegen: G
S. 256
TOP 16 Altlastensanierungsgesetz (ALSAG-Novelle 2008) (403 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Altlastensanierungsgesetz (ALSAG-Novelle 2008) (403 d.B.)  
03.12.2007 Umweltausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
 
03.12.2007 Umweltausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Altlastensanierungsgesetz (ALSAG-Novelle 2008) (271 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, F, dagegen: B
S. 261
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, F, dagegen: B
S. 261
TOP 17 sukzessive Reduktion des Einsatzes von Tragetaschen aus nicht verrottbarem Kunststoff (404 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  sukzessive Reduktion des Einsatzes von Tragetaschen aus nicht verrottbarem Kunststoff (404 d.B.)  
03.12.2007 Umweltausschuss: Antrag auf Kenntnisnahme eines ablehnenden Ausschussberichts
Dafür: S, V, B, dagegen: G, F
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  sukzessive Reduktion des Einsatzes von Tragetaschen aus nicht verrottbarem Kunststoff (199/A(E))  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Abstimmung: Antrag, den ablehnenden Ausschussbericht zur Kenntnis zu nehmen: angenommen
Dafür: S, V, F, B, dagegen: G
S. 261
TOP 18 2. Dienstrechts-Novelle 2007 (367 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  2. Dienstrechts-Novelle 2007 (367 d.B.)  
27.11.2007 Verfassungsausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, B, dagegen: G, F
 
27.11.2007 Verfassungsausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
wechselnde Mehrheiten (dafür S, V, B bzw. S, V)
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  2. Dienstrechts-Novelle 2007 (296 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig, teils mehrstimmig (Dafür:S,V,G))
S. 308-309
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
S. 309
TOP 19 Wachebediensteten-Hilfeleistungsgesetz (368 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Wachebediensteten-Hilfeleistungsgesetz (368 d.B.)  
27.11.2007 Verfassungsausschuss: Antrag auf Annahme des unveränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
 
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, B, dagegen: F
S. 309
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, B, dagegen: F
S. 309
19.12.2007 751. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
Einhellig
S. 105
TOP 20 Kündigung des Übereinkommens (Nr. 45) über die Beschäftigung von Frauen bei Untertagearbeiten in Bergwerken jeder Art, 1935 (348 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Kündigung des Übereinkommens (Nr. 45) über die Beschäftigung von Frauen bei Untertagearbeiten in Bergwerken jeder Art, 1935 (348 d.B.)  
27.11.2007 Außenpolitischer Ausschuss: Antrag auf Genehmigung des Abschlusses
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Kündigung des Übereinkommens (Nr. 45) über die Beschäftigung von Frauen bei Untertagearbeiten in Bergwerken jeder Art, 1935 (169 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
S. 322
TOP 21 Übereinkommen über die Rechtsstellung der Staatenlosen (349 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Übereinkommen über die Rechtsstellung der Staatenlosen (349 d.B.)  
27.11.2007 Außenpolitischer Ausschuss: Antrag auf Genehmigung des Abschlusses
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B
 
27.11.2007 Außenpolitischer Ausschuss: Antrag, einen Staatsvertrag durch Erlass von Gesetzen zu erfüllen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B
 
27.11.2007 Außenpolitischer Ausschuss: Antrag des Ausschusses auf besondere Kundmachung
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Übereinkommen über die Rechtsstellung der Staatenlosen (205 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Genehmigung
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B
S. 323
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Antrag, den Staatsvertrag durch Erlass von Gesetzen zu erfüllen, angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B
S. 323
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Antrag auf besondere Kundmachung angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B
S. 323
TOP 22 Bundesgesetz über das Verbot von Streumunition (350 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Bundesgesetz über das Verbot von Streumunition (350 d.B.)  
27.11.2007 Außenpolitischer Ausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, G, dagegen: F, B
 
27.11.2007 Außenpolitischer Ausschuss: Abänderungsantrag abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, V, F, B
 
27.11.2007 Außenpolitischer Ausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Getrennte Abstimmung (dafür S, V, G bzw. S, V, G, F, B)
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Bundesgesetz über das Verbot von Streumunition (232 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (teils einstimmig, teils mehrstimmig (Dafür: S,V,G))
S. 323
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
S. 323
TOP 23 Rotkreuzgesetz - RKG (351 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Rotkreuzgesetz - RKG (351 d.B.)  
27.11.2007 Außenpolitischer Ausschuss: Abänderungsantrag angenommen
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
 
27.11.2007 Außenpolitischer Ausschuss: Antrag auf Annahme des veränderten Gesetzesvorschlags
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
 
     
  Hauptgegenstand des (Berichts):  
  Rotkreuzgesetz - RKG (233 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
S. 324
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, G, F, B, dagegen: -
S. 324
TOP 24 Sicherheitspolizeigesetz, Grenzkontrollgesetz, Polizeikooperationsgesetz (272 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Sicherheitspolizeigesetz, Grenzkontrollgesetz, Polizeikooperationsgesetz (272 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Getrennte Abstimmung (wechselnde Mehrheiten (Dafür: S,V,F,B bzw. S,V))
S. 348-349
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, dagegen: G, F, B
S. 349
TOP 25 Sicherheitspolizeigesetz (158 d.B.)
Datum Beschluss Protokoll
  Sicherheitspolizeigesetz (158 d.B.)  
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, B, dagegen: G
S. 349
06.12.2007 42. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Dafür: S, V, F, B, dagegen: G
S. 349

Redner/-innen

Blockredezeit der Sitzung in Minuten

in Minuten SPÖ ÖVP GRÜNE FPÖ BZÖ
Gesamtredezeitbeschränkung  131 131 108 108 63

Fragestunde:

Einzelredezeitbeschränkung:  -  min Fragestunde

TOP 1-2 Finanzausgleichsgesetz 2008, Zweckzuschussgesetz 2001 u.a. Ges.

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
  • ERHÖHTES QUORUM
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Dipl.-Kfm. Dr. Günter Stummvoll (V)   wm 10:09 7:05 8 *
2 + Kai Jan Krainer (S)   wm 10:16 7:28 8 *
3 + Mag. Bruno Rossmann (G)   wm 10:24 8:34 8 *
4 + Heinz-Christian Strache (F)   wm 10:33 8:23 8 *
5 + Josef Bucher (B)   wm 10:41 7:47 8 *
6 + VK Mag. Wilhelm Molterer (V)   rb 10:49 12:39 12 *
7 + Jakob Auer (V)   wm 11:02 7:22 7 *
8 + Gabriele Heinisch-Hosek (S)   wm 11:10 5:56 7 *
9 + Dr. Alexander Van der Bellen (G)   wm 11:16 7:30 7 *
10 + Lutz Weinzinger (F)   wm 11:24 7:46 7 *
11 + Ing. Peter Westenthaler (B)   wm 11:32 7:08 7 *
12 + StS Dr. Christoph Matznetter (S)   rb 11:39 8:23 8 *
13 + Fritz Grillitsch (V)   wm 11:47 5:40 6 *
14 + Mag. Kurt Gaßner (S)   wm 11:53 6:05 6 *
15 + Mag. Werner Kogler (G)   wm 12:00 6:29 6 *
16 + Alois Gradauer (F)   wm 12:06 6:39 6 *
17 + Herbert Scheibner (B)   wm 12:13 6:27 6 *
18 + Edeltraud Lentsch (V)   wm 12:20 5:43 8 *
19 + Sylvia Rinner (S)   wm 12:25 6:07 8 *
20 + Dr. Gabriela Moser (G)   wm 12:32 8:01 8 *
21 + Wolfgang Zanger (F)   wm 12:40 6:44 8 *
22 + Veit Schalle (B)   wm 12:47 6:37 8 *
23 + Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G)   c 12:54 3:29 3 *
24 + Ing. Hermann Schultes (V)   p 12:57 3:02 3 *
25 + Mag. Bruno Rossmann (G)   tb 13:00 0:45 2  
26 + Astrid Stadler (V)   p 13:01 2:21 2 *
27 + Johannes Zweytick (V)   p 13:04 2:55 2 *

TOP 3-4 B-VG und Bundeshaushaltsgesetz

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
  • ERHÖHTES QUORUM
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Alois Gradauer (F)   c 13:09 4:21 4 *
2 + Jakob Auer (V)   p 13:14 4:59 4 *
3 + Josef Bucher (B)   c 13:19 3:31 3 *
4 + Kai Jan Krainer (S)   p 13:23 4:13 3 *
5 + Mag. Bruno Rossmann (G)   p 13:27 8:06 5 *
6 + Dipl.-Kfm. Dr. Günter Stummvoll (V)   p 13:36 2:51 3 *
7 + Dr. Peter Wittmann (S)   p 13:39 3:36 4 *
8 + Mag. Werner Kogler (G)   p 13:43 3:23 3 *
9 + VK Mag. Wilhelm Molterer (V)   rb 13:46 4:25 0  
10 + Dr. Peter Sonnberger (V)   p 13:51 2:10 2 *
11 + Dipl.-Kfm. Dr. Hannes Bauer (S)   p 13:53 3:03 2 *
12 + Edeltraud Lentsch (V)   p 13:57 2:09 2 *
13 + Dr. Elisabeth Hlavac (S)   p 13:59 2:18 2 *
14 + Dr. Johann Georg Schelling (V)   p 14:01 2:40 2 *
15 + Marianne Hagenhofer (S)   p 14:04 2:17 2 *
16 + Gabriele Tamandl (V)   p 14:07 2:33 2 *
17 n. anw. Stefan Prähauser (S)   p     2 *
18 + Astrid Stadler (V)   p 14:10 1:47 2 *
19 + Ing. Mag. Hubert Kuzdas (S)   p 14:11 2:07 2 *
20 + Franz Leonhard Eßl (V)   p 14:14 2:13 2 *
21 + Otto Pendl (S)   p 14:16 1:44 2 *
22 + Maria Grander (V)   p 14:18 1:41 2 *

Dringl. Anfrage Westenthaler an BMin Justiz "Gewalt gegen Kinder-Stunde der Wahrheit für Berger"

Einzelredezeitbeschränkung: 10 min Dringliche Anfrage

Blockredezeit der Debatte in Minuten

  SPÖ ÖVP GRÜNE FPÖ BZÖ
Gesamtredezeitbeschränkung  25 25 25 25 25
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Ing. Peter Westenthaler (B)   bg 15:06 20:00 10 *
2 + BM Dr. Erwin Buchinger (S)   rb 15:27 31:08 0  
3 + Mag. Gernot Darmann (B)   da 15:58 8:59 10  
4 + Dr. Sabine Oberhauser, MAS (S)   da 16:08 6:42 6 *
5 + Dr. Erwin Rasinger (V)   da 16:15 6:16 6 *
6 + Mag. Albert Steinhauser (G)   da 16:21 3:31 4 *
7 + Heinz-Christian Strache (F)   da 16:25 10:00 8 *
8 + Herbert Scheibner (B)   da 16:35 7:06 10  
9 + Otto Pendl (S)   da 16:43 3:50 4 *
10 + Dr. Andrea Eder-Gitschthaler (V)   da 16:47 3:52 3 *
11 + Sabine Mandak (G)   da 16:51 7:17 6 *
12 + Dipl.-Ing. Karlheinz Klement, MAS (F)   da 16:58 1:55 2 *
13 + Ing. Peter Westenthaler (B)   da 17:01 5:31 5 *
14 + Mag. Ulrike Lunacek (G)   da 17:07 4:49 10  
15 + Dr. Peter Fichtenbauer (F)   da 17:12 6:12 6 *

KD FristsetzungsA Westenthaler Antrag 435/A Heizausgleichsfondsgesetz

Einzelredezeitbeschränkung: 5 min Kurze Debatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Ing. Peter Westenthaler (B)   un 17:21 2:40 10  
2 + Karl Dobnigg (S)   kd 17:24 3:34 5  
3 + Norbert Sieber (V)   kd 17:28 4:06 5  
4 + Karl Öllinger (G)   kd 17:32 4:10 5  
5 + Herbert Kickl (F)   kd 17:36 4:11 5  
6 + Ursula Haubner (B)   kd 17:41 4:36 5  

TOP 5-7 Bankwesengesetz, Sparkassengesetz u.a. Ges.

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
  • ERHÖHTES QUORUM
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Mag. Bruno Rossmann (G)   c 14:27 5:09 5 *
2 + Dipl.-Kfm. Dr. Günter Stummvoll (V)   p 14:33 3:48 4 *
3 + Wolfgang Zanger (F)   c 14:37 6:21 4 *
4 + Kai Jan Krainer (S)   p 14:44 3:05 3 *
5 + Josef Bucher (B)   c 14:47 3:05 3 *
6 + StS Dr. Christoph Matznetter (S)   rb 14:50 7:34 0  
7 + Jakob Auer (V)   p 17:46 4:21 3 *
8 + Mag. Dr. Martin Graf (F)   c 17:51 10:21 3 *
9 + Dipl.-Kfm. Dr. Hannes Bauer (S)   p 18:02 3:17 2 *
10 + Josef Bucher (B) 2 c 18:05 0:41 1 *
11 + Mag. Peter Michael Ikrath (V)   p 18:06 2:18 2 *
12 + Mag. Melitta Trunk (S)   p 18:09 2:55 2 *
13 + Ing. Kurt Gartlehner (S)   p 18:12 1:04 2 *
14 + Ing. Erwin Kaipel (S)   p 18:13 1:36 2 *
15 + Dr. Johannes Jarolim (S)   p 18:15 1:59 2 *
16 + Mag. Werner Kogler (G)   c 18:18 7:12 5 *

TOP 8-9 Abgabensicherungsgesetz 2007 - AbgSiG 2007

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Lutz Weinzinger (F)   c 18:27 5:17 4 *
2 + Gabriele Tamandl (V)   p 18:32 3:26 3 *
3 + Josef Bucher (B)   c 18:36 2:35 3 *
4 + Rainer Wimmer (S)   p 18:39 1:25 2 *
5 + Wolfgang Zanger (F)   c 18:41 2:01 3 *
6 + Dr. Andrea Eder-Gitschthaler (V)   p 18:44 1:41 2 *
7 + Mag. Werner Kogler (G)   c 18:46 4:23 3 *
8 + Franz Kirchgatterer (S)   p 18:51 5:07 4 *
9 + August Wöginger (V)   p 18:56 2:21 2 *
10 + StS Dr. Christoph Matznetter (S)   rb 18:58 6:17 0  

TOP 10-11 Bundesfinanzgesetz 2008

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
  • ERHÖHTES QUORUM
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Mag. Bruno Rossmann (G)   c 19:09 4:50 4 *
2 + Franz Glaser (V)   p 19:14 2:36 3 *
3 + Josef Bucher (B)   c 19:17 1:11 3 *
4 + Petra Bayr, MA (S)   p 19:18 3:19 3 *
5 + Dr. Reinhard Eugen Bösch (F)   p 19:22 1:44 4 *
6 + Marianne Hagenhofer (S)   p 19:24 1:24 2 *
7 + Mag. Andreas Schieder (S)   p 19:26 1:15 2 *
8 + Rainer Wimmer (S)   p 19:27 1:13 2 *
9 + StS Dr. Christoph Matznetter (S)   rb 19:28 3:47 0  

TOP 12-14 BFG-Novelle 2008

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Mag. Bruno Rossmann (G)   c 19:41 5:29 5 *
2 + Peter Haubner (V)   p 19:46 2:03 2 *
3 + Lutz Weinzinger (F)   c 19:48 1:59 4 *
4 + Gerhard Steier (S)   p 19:51 1:55 2 *
5 + Josef Bucher (B)   c 19:53 1:20 3 *
6 + Dorothea Schittenhelm (V)   p 19:55 2:17 3 *
7 + Dr. Gabriela Moser (G)   c 19:57 3:34 3 *
8 + Wilhelm Haberzettl (S)   p 20:01 1:14 2 *
9 + Dipl.-Ing. Karlheinz Klement, MAS (F)   c 20:02 4:03 3 *
10 + Gabriel Obernosterer (V)   p 20:06 1:28 2 *

TOP 15 Umweltförderungsgesetz

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Dr. Ruperta Lichtenecker (G)   c 20:13 4:24 4 *
2 + Karlheinz Kopf (V)   p 20:18 2:53 3 *
3 + Dipl.-Ing. Karlheinz Klement, MAS (F)   c 20:22 5:31 7 *
4 + Petra Bayr, MA (S)   p 20:27 2:11 2 *
5 + Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Pirklhuber (G)   c 20:30 4:17 4 *
6 + Veit Schalle (B)   p 20:34 2:29 2 *
7 + Ing. Norbert Hofer (F)   c 20:37 2:19 3 *
8 + Dipl.-Ing. Klaus Hubert Auer (V)   p 20:40 2:04 2 *
9 + Katharina Pfeffer (S)   p 20:42 1:26 2 *
10 + Konrad Steindl (V)   p 20:44 1:39 2 *
11 + Gerhard Steier (S)   p 20:45 1:27 2 *
12 + Christoph Kainz (V)   p 20:47 1:38 2 *
13 + Dr. Andrea Eder-Gitschthaler (V)   p 20:49 1:36 2 *

TOP 16-17 Altlastensanierungsgesetz (ALSAG-Novelle 2008)

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Dr. Ruperta Lichtenecker (G)   c 20:53 4:00 4 *
2 + Erwin Hornek (V)   p 20:57 2:22 2 *
3 + Ing. Norbert Hofer (F)   c 20:59 2:35 4 *
4 + Peter Stauber (S)   p 21:02 2:07 2 *
5 + Veit Schalle (B)   c 21:05 1:26 3 *
6 + Ing. Mag. Hubert Kuzdas (S)   p 21:06 2:28 2 *

TOP 18-19 2. Dienstrechts-Novelle 2007

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Werner Neubauer (F)   c 21:11 4:22 4 *
2 + Otto Pendl (S)   p 21:16 6:09 5 *
3 + Herbert Scheibner (B)   c 21:23 3:30 3 *
4 + Fritz Neugebauer (V)   p 21:27 4:06 4 *
5 + Mag. Bruno Rossmann (G)   p 21:31 4:03 4 *
6 + BM Doris Bures (S)   rb 21:36 2:38 0  

TOP 20-23 Übereinkommen üb.d. Beschäftigung von Frauen bei Untertagearbeiten in Bergwerken

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
  • ERHÖHTES QUORUM
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Dr. Reinhard Eugen Bösch (F)   c 21:44 2:34 4 *
2 + Wolfgang Großruck (V)   p 21:46 2:39 2 *
3 + Herbert Scheibner (B)   c 21:49 3:01 3 *
4 + Mag. Andreas Schieder (S)   p 21:52 3:38 5 *
5 + Dr. Gerhard Kurzmann (F)   c 21:56 3:05 3 *
6 + Bettina Hradecsni (G)   p 21:59 5:46 5 *
7 + Walter Murauer (V)   p 22:05 2:02 2 *
8 + Mag. Christine Muttonen (S)   p 22:07 2:18 3 *
9 + August Wöginger (V)   p 22:10 1:41 2 *
10 + Petra Bayr, MA (S)   p 22:13 2:34 3 *
11 + StS Dr. Hans Winkler (A)   rb 22:15 4:21 0  
12 + Franz Glaser (V)   p 22:20 1:16 2 *
13 + Anton Heinzl (S)   p 22:21 1:45 3 *
14 + Christoph Kainz (V)   p 22:24 1:26 2 *
15 + Marianne Hagenhofer (S)   p 22:25 1:16 3 *
16 + Mag. Silvia Grünberger (V)   p 22:27 1:12 2 *
17 + Dr. Robert Rada (S)   p 22:28 1:33 2 *

TOP 24-25 Sicherheitspolizeigesetz, Grenzkontrollgesetz, Polizeikooperationsgesetz

Einzelredezeitbeschränkung: 20 min Normaldebatte
Nr. Rede
beendet
Redner/-innen Anz. WM  WM Start Dauer Limit
1 + Dr. Peter Pilz (G)   c 22:35 7:58 6 *
2 + Rudolf Parnigoni (S)   tb 22:43 0:51 2  
3 + Günter Kößl (V)   p 22:44 2:00 2 *
4 + Heinz-Christian Strache (F)   c 22:47 13:46 9 *
5 + Mag. Johann Maier (S)   tb 23:01 0:40 2  
6 + Rudolf Parnigoni (S)   p 23:02 6:17 5 *
7 + Dr. Peter Pilz (G)   tb 23:09 1:25 2  
8 + Mag. Brigid Weinzinger (G)   c 23:10 2:00 20  
9 + Ing. Peter Westenthaler (B)   p 23:13 4:47 5 *
10 + BM Günther Platter (V)   rb 23:18 7:08 0  
11 + Barbara Rosenkranz (F)   c 23:26 5:13 9 *
12 + Karl Freund (V)   p 23:31 2:14 2 *
13 + Leopold Mayerhofer (F)   c 23:34 1:56 4 *
14 + Gabriele Heinisch-Hosek (S)   p 23:36 1:31 3 *
15 + Peter Haubner (V)   p 23:38 1:20 2 *
16 + Bettina Stadlbauer (S)   p 23:39 2:09 2 *
17 + Ing. Norbert Kapeller (V)   p 23:42 2:08 2 *
18 + Heinz-Christian Strache (F)   tb 23:44 0:22 2  
19 + Mag. Karin Hakl (V)   p 23:45 3:24 3 *
20
+ Heinz-Christian Strache (F) 2 c 23:49 1:00 9 *