LETZTES UPDATE: 10.06.2016; 20:20

Übersicht

Status: Kein Einspruch
Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen, Namentliche Abstimmung (Abgegebene Stimmen: 163, JA-Stimmen: 93, NEIN-Stimmen: 70)

Regierungsvorlage: Bundes(verfassungs)gesetz

Bundesgesetz, mit dem das Rundfunkgesetz, das Handelsgesetzbuch, das Firmenbuchgesetz, das Gesetz über Gesellschaften mit beschränkter Haftung, das Gerichtsgebührengesetz, das Wohnungseigentumsgesetz 1975, das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Bewertungsgesetz 1955, das Grundsteuergesetz 1955, das Bodenwertabgabegesetz, das Gebührengesetz 1957, das Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz 1955, das Grunderwerbsteuergesetz 1987, das Kraftfahrzeugsteuergesetz 1992, das Normverbrauchsabgabegesetz 1991, das Werbeabgabegesetz 2000, das Kommunalsteuergesetz 1993, das Mineralölsteuergesetz 1995, das Biersteuergesetz 1995, das Schaumweinsteuergesetz 1995, das Alkohol - Steuer und Monopolgesetz 1995, das Tabaksteuergesetz 1995, das Tabakmonopolgesetz 1996, die Bundesabgabenordnung, das Gesundheits- und Sozialbereich-Beihilfengesetz 1996, das Abgabenverwaltungsorganisationsgesetz, das Pensionskassengesetz, das Finanzausgleichsgesetz 1997, das Bundeshaushaltsgesetz, das Bundesfinanzierungsgesetz, das Waffengesetz, das Preisgesetz 1992, das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Pensionsgesetz 1965, das Nebengebührenzulagengesetz, das Bundestheaterpensionsgesetz, die Reisegebührenvorschrift 1955, das Karenzurlaubsgeldgesetz, das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, das Bundesgesetz über dienstrechtliche Sonderregelungen für ausgegliederten Einrichtungen zur Dienstleistung zugewiesene Beamte, das Teilpensionsgesetz, das Richterdienstgesetz, das Bundeslehrer-Lehrverpflichtungsgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1985, das Wachebediensteten-Hilfeleistungsgesetz, das Auslandszulagengesetz, das EU-Beamten-Sozialversicherungsgesetz, das Bundesbahn-Pensionsgesetz, das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953, das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Arbeitsmarktförderungsgesetz, das Jugendausbildungs-Sicherungsgesetz, das Entgeltfortzahlungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Karenzgeldgesetz, das Sonderunterstützungsgesetz, das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz, das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz, das Beamten-Kranken- und Unfallversicherungsgesetz, das Familienlastenausgleichsgesetz 1967, das Universitäts-Studiengesetz, das Studienförderungsgesetz 1992, das Hochschul-Taxengesetz 1972, das Bundesgesetz über die Abgeltung von Lehr- und Prüfungstätigkeiten an Hochschulen, das Bundesmuseen-Gesetz, das Forschungsorganisationsgesetz, das Bundesforstegesetz 1996, das Wasserrechtsgesetz 1959, das Altlastensanierungsgesetz, das Umweltförderungsgesetz, das ASFINAG-Gesetz, das Bundesstraßengesetz 1971, das Bundesstraßen-Finanzierungsgesetz 1996, die Straßenverkehrsordnung 1960 und das Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz geändert sowie steuerliche Sonderregelungen für die Ausgliederung von Aufgaben der Gebietskörperschaften, ein Kriegsgefangenenentschädigungsgesetz, ein Bundesgesetz zur Übertragung der Donau Transport Entwicklungsgesellschaft m.b.H. an den Bund und ein Fernsprechentgeltzuschussgesetz erlassen werden (Budgetbegleitgesetz 2001)


bezieht sich auf: Verbrauchsteueränderungsgesetz 2000 (80/ME und Zu 80/ME)

bezieht sich auf: ALSAG-Novelle 2000 (88/ME)

bezieht sich auf: Einkommensteuergesetz 1988, Körperschaftsteuergesetz 1988, Änderung (90/ME)

bezieht sich auf: Bundesforstegesetz 1996, Änderung (91/ME)

bezieht sich auf: Fernsprechentgeltzuschussgesetz (92/ME)

bezieht sich auf: Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, Gehaltsgesetz 1956 u.a., Änderung (97/ME)

bezieht sich auf: Allgemeines Sozialversicherungsgesetz, Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz u.a., Änderung (100/ME)

bezieht sich auf: Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, Arbeitsmarktservicegesetz u.a., Änderung (104/ME)

bezieht sich auf: Bundesgesetz über die Abgeltung von Lehr- und Prüfungstätigkeiten an Hochschulen (105/ME)

bezieht sich auf: Umweltförderungsgesetz (106/ME)

Meldungen der Parlamentskorrespondenz

Parlamentarisches Verfahren

Datum Stand des parlamentarischen VerfahrensAlle aufklappen Protokoll
  Einlangen NR  
17.10.2000 Einlangen im Nationalrat  
17.10.2000 Vorgesehen für den Budgetausschuss  
18.10.2000 40. Sitzung des Nationalrates: Mitteilung des Einlangens S. 13
Schließen
  Ausschussberatungen NR  
19.10.2000 41. Sitzung des Nationalrates: Zuweisung an den Budgetausschuss S. 12
07.11.2000 Budgetausschuss: auf Tagesordnung in der 15. Sitzung des Ausschusses
In der Sitzung vom 07.11.2000 vertagt!
 
07.11.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 15. Sitzung des Ausschusses: DAS BUDGETBEGLEITGESETZ AUF DEM PRÜFSTAND DER ABGEORDNETEN Nr. 623/2000  
17.11.2000 Budgetausschuss: auf Tagesordnung in der 24. Sitzung des Ausschusses
Wiederaufnahme der am 7. November 2000 vertagten Verhandlungen
 
17.11.2000 Budgetausschuss: Bericht 369 d.B.  
17.11.2000 Aussendung der Parlamentskorrespondenz betreffend 24. Sitzung des Ausschusses: AUCH FÜR DAS BUDGETBEGLEITGESETZ IST DER WEG IN DAS PLENUM FREI Nr. 679/2000  
Schließen
  Plenarberatungen NR  
23.11.2000 Auf der Tagesordnung der 45. Sitzung des Nationalrates  
23.11.2000 45. Sitzung des Nationalrates: Antrag der Abgeordneten Dr. Peter Kostelka, Kolleginnen und Kollegen auf Rückverweisung (146/GO)
abgelehnt
S. 230
23.11.2000 45. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen
abgelehnt
Dafür: S, dagegen: F, V, G
S. 35
23.11.2000 45. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Alfred Gusenbauer, Kolleginnen und Kollegen betreffend sozial- und verteilungspolitisch gerechte Alternativen zum Budgetprogramm der Bundesregierung (159/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, dagegen: F, V, G
S. 65-70
23.11.2000 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Dr. Alfred Gusenbauer (S) Contra S. 31-35
  Reinhart Gaugg (F) Pro S. 35-38
  Josef Edler (S) tatsächliche Berichtigung S. 38-39
  Karl Öllinger (G) Contra S. 39-42
  Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) Pro S. 42-45
  Rudolf Edlinger (S) Contra S. 45-48
  Dkfm. Dr. Günter Stummvoll (V) tatsächliche Berichtigung S. 50
  Rudolf Edlinger (S) tatsächliche Berichtigung S. 50
BM Mag. Karl-Heinz Grasser (F) Regierungsbank S. 51-56
  Friedrich Verzetnitsch (S) tatsächliche Berichtigung S. 56
  Dr. Caspar Einem (S) tatsächliche Berichtigung S. 56
  Sigisbert Dolinschek (F) Pro S. 57-58
  MMag. Dr. Madeleine Petrovic (G) Contra S. 58-60
  Karl Donabauer (V) Pro S. 60-62
  Dr. Robert Rada (S) tatsächliche Berichtigung S. 62
  Heidrun Silhavy (S) Contra S. 62-64
BM Dr. Martin Bartenstein (V) Regierungsbank S. 70-72
  Edith Haller (F) Pro S. 73-74
  Theresia Haidlmayr (G) Contra S. 74-76
  Ridi Steibl (V) Pro S. 76-78
  Dr. Ilse Mertel (S) Contra S. 78-80
  Dr. Brigitte Povysil (F) Pro S. 80-81
  Mag. Barbara Prammer (S) Contra S. 81-83
  Dr. Reinhold Mitterlehner (V) Pro S. 83-85
  Friedrich Verzetnitsch (S) Contra S. 85-87
BM Mag. Herbert Haupt (F) Regierungsbank S. 87-91
  Norbert Staffaneller (F) Pro S. 92-93
  Heidrun Silhavy (S) tatsächliche Berichtigung S. 93
  Doris Bures (S) Contra S. 94-96
  Edeltraud Gatterer (V) Pro S. 96-98
  Kurt Eder (S) Contra S. 98-99
  Mag. Reinhard Firlinger (F) tatsächliche Berichtigung S. 99-100
BM Mag. Karl-Heinz Grasser (F) Regierungsbank S. 101
  Dr. Sylvia Papházy, MBA (F) Pro S. 101-103
  DDr. Erwin Niederwieser (S) tatsächliche Berichtigung S. 103
  Mag. Johann Maier (S) Contra S. 103-104
  Dr. Erwin Rasinger (V) Pro S. 104-105
  Annemarie Reitsamer (S) Contra S. 151-153
  Dr. Alois Pumberger (F) Pro S. 153-154
  Peter Schieder (S) Contra S. 154-155
  Dr. Elisabeth Pittermann (S) Contra S. 155-157
  Mag. Gisela Wurm (S) Contra S. 157-158
  Manfred Lackner (S) Contra S. 158-160
  Mag. Brunhilde Plank (S) Contra S. 160-161
  Karl Donabauer (V) tatsächliche Berichtigung S. 161
  Marianne Hagenhofer (S) Contra S. 161-162
  Mag. Karl Schweitzer (F) Pro S. 162-163
  Dr. Dieter Antoni (S) Contra S. 164-165
  Werner Amon, MBA (V) Pro S. 165-167
  Dieter Brosz (G) Contra S. 167-170
BM Elisabeth Gehrer (V) Regierungsbank S. 170-172
  Mag. Dr. Udo Grollitsch (F) Pro S. 172-173
  Beate Schasching (S) Contra S. 173-175
BM Elisabeth Gehrer (V) Regierungsbank S. 175
  Dr. Gertrude Brinek (V) Pro S. 175-176
  Dr. Kurt Grünewald (G) Contra S. 176-179
  Dr. Martin Graf (F) Pro S. 179-181
  DDr. Erwin Niederwieser (S) Contra S. 181-182
  Mag. Karin Hakl (V) Pro S. 182-183
  Mag. Rüdiger Schender (F) Pro S. 183-184
  DDr. Erwin Niederwieser (S) tatsächliche Berichtigung S. 184
  Hans Sevignani (F) Pro S. 185
  Otmar Brix (S) Contra S. 185-187
BM Elisabeth Gehrer (V) Regierungsbank S. 187
  Mag. Rüdiger Schender (F) tatsächliche Berichtigung S. 188
  Georg Schwarzenberger (V) Pro S. 188-189
  Dipl.-Ing. Wolfgang Pirklhuber (G) Contra S. 189-191
  Robert Wenitsch (F) Pro S. 192-194
  Heinz Gradwohl (S) Contra S. 194-195
  Karlheinz Kopf (V) Pro S. 196-197
  Heinz Gradwohl (S) tatsächliche Berichtigung S. 197
  Dr. Evelin Lichtenberger (G) Contra S. 197-198
  Ing. Gerhard Fallent (F) Pro S. 199-200
  Rainer Wimmer (S) Contra S. 200-201
  Nikolaus Prinz (V) Pro S. 201-202
  Emmerich Schwemlein (S) tatsächliche Berichtigung S. 202
  Mag. Werner Kogler (G) Contra S. 202-203
  Mag. Reinhard Firlinger (F) Pro S. 203-205
  Anton Heinzl (S) Contra S. 207-208
  Ernst Fink (V) Pro S. 208-209
  Georg Oberhaidinger (S) Contra S. 209-210
  Ernst Fink (V) tatsächliche Berichtigung S. 210
  Franz Hornegger (F) Pro S. 210-211
  Jakob Pistotnig (F) Pro S. 211-212
  Dr. Kurt Heindl (S) Contra S. 212-213
  Dkfm. Mag. Josef Mühlbachler (V) Pro S. 213-215
  Dr. Evelin Lichtenberger (G) Contra S. 217-218
  Roland Zellot (F) Pro S. 218-219
  Otto Pendl (S) Contra S. 219-221
  Mag. Helmut Kukacka (V) Pro S. 221
  Hermann Böhacker (F) Pro S. 222-223
  Mag. Cordula Frieser (V) Pro S. 223
  Doris Bures (S) Contra S. 223-224
  Mag. Walter Tancsits (V) Pro S. 225-226
  Doris Bures (S) tatsächliche Berichtigung S. 226
  Dr. Gabriela Moser (G) Contra S. 226-228
  Kurt Eder (S) Contra S. 228-229
  Mag. Walter Tancsits (V) Pro S. 229-230
23.11.2000 45. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Dr. Dieter Antoni, Kolleginnen und Kollegen betreffend Kostenbeiträgen in postsekundären Bildungseinrichtungen (162/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 165
23.11.2000 45. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dr. Evelin Lichtenberger, Kolleginnen und Kollegen (AA-73)
abgelehnt
Dafür: G, dagegen: S, F, V
 
23.11.2000 45. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Mag. Dr. Maria Theresia Fekter, Mag. Gilbert Trattner, Kolleginnen und Kollegen (AA-74)
angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
23.11.2000 45. Sitzung des Nationalrates: Abänderungsantrag der Abgeordneten Dkfm. Mag. Josef Mühlbachler, Mag. Gilbert Trattner, Kolleginnen und Kollegen (AA-75)
angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
 
23.11.2000 45. Sitzung des Nationalrates: Unselbständiger Entschließungsantrag der Abgeordneten Doris Bures, Kolleginnen und Kollegen betreffend Sicherung des sozialen Wohnbaus durch Erhaltung des Gefüges der gemeinnützigen Wohnbauwirtschaft (163/UEA)
abgelehnt
Dafür: S, G, dagegen: F, V
S. 225
23.11.2000 45. Sitzung des Nationalrates: Zweite und dritte Lesung S. 31-107, 150-232
23.11.2000 45. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in zweiter Lesung angenommen
Dafür: F, V, dagegen: S, G
S. 230-231
23.11.2000 45. Sitzung des Nationalrates: Gesetzesvorschlag in dritter Lesung angenommen
Namentliche Abstimmung (Abgegebene Stimmen: 163, JA-Stimmen: 93, NEIN-Stimmen: 70)
S. 231-232
28.11.2000 Übermittlung des Beschlusses an den Bundesrat  
Schließen
  Einlangen BR  
27.11.2000 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (6250/BR d.B.)  
27.11.2000 Änderungen gegenüber dem Gesetzentwurf in der Fassung des Nationalrat-Ausschussberichtes (6251/BR d.B.)  
28.11.2000 Einlangen in der Bundesrats-Kanzlei  
28.11.2000 Mitwirkungsrecht des Bundesrates  
Schließen
  Ausschussberatungen BR  
28.11.2000 Zuweisung an den Finanzausschuss des Bundesrates  
12.12.2000 Finanzausschuss des Bundesrates: auf Tagesordnung in der 20. Sitzung des Ausschusses  
12.12.2000 Finanzausschuss des Bundesrates: Bericht 6268/BR d.B.  
Schließen
  Plenarberatungen BR  
14.12.2000 Auf der Tagesordnung der 670. Sitzung des Bundesrates  
14.12.2000 670. Sitzung des Bundesrates: Berichterstattung durch die Bundesrätin Monika Mühlwerth S. 84
14.12.2000 670. Sitzung des Bundesrates: Debatte S. 84-104, 116-121
14.12.2000 Wortmeldungen in der Debatte
Funktion Name und Fraktion Wortmeldungsart Protokoll
  Mag. Dietmar Hoscher (S) Contra S. 84-87
  Herwig Hösele (V) Pro S. 87-89
  Engelbert Weilharter (F) Pro S. 89-91
StS Dr. Alfred Finz (V) Regierungsbank S. 91-93
  Hedda Kainz (S) Contra S. 93-97
  Johann Ledolter (V) Pro S. 97-99
  Mag. Christof Neuner (F) Pro S. 99-100
  Peter Marizzi (S) Contra S. 100-102
  Josef Saller (V) Pro S. 103
  Christoph Hagen (F) Pro S. 103-105
  Ing. Franz Gruber (V) Pro S. 116-117
  Ilse Giesinger (V) Pro S. 117-118
  Ferdinand Gstöttner (S) Contra S. 118-119
StS Dr. Alfred Finz (V) Regierungsbank S. 119-120
  Alfred Schöls (V) Pro S. 120-121
14.12.2000 670. Sitzung des Bundesrates: Antrag, keinen Einspruch zu erheben, angenommen
mehrstimmig
S. 121
Schließen
  Bundesgesetzblatt I Nr. 142/2000  
  Kunsttext  

Vorparlamentarisches Verfahren

Verbrauchsteueränderungsgesetz 2000 (80/ME und Zu 80/ME)

Status: Zweitbegutachtung

Schlagworte

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem das Mineralölsteuergesetz 1995, das Biersteuergesetz 1995, das Schaumweinsteuergesetz 1995, das Alkohol - Steuer und Monopolgesetz 1995, das Tabaksteuergesetz 1995 und das Tabakmonopolgesetz 1996 geändert werden (Verbrauchsteueränderungsgesetz 2000 - VStÄG 2000)


Einbringendes Ressort: BM f. Finanzen Tel.: 51 433

Datum Stellungnahme von
20.09.2000 1/SN-80/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
25.09.2000 2/SN-80/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
29.09.2000 3/SN-80/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
29.09.2000 4/SN-80/ME Rechnungshof
03.10.2000 5/SN-80/ME Industriellenvereinigung
05.10.2000 6/SN-80/ME Amt der Salzburger Landesregierung
03.10.2000 7/SN-80/ME Bundeskanzleramt - Verfassungsdienst
19.10.2000 8/SN-80/ME Bundeskanzleramt - Verfassungsdienst
10.10.2000 9/SN-80/ME Amt der Wiener Landesregierung
10.10.2000 10/SN-80/ME Amt der Wiener Landesregierung
04.10.2000 11/SN-80/ME Amt der Tiroler Landesregierung
13.11.2000 13/SN-80/ME Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband für Unternehmensberatung und Informationstechnologie

ALSAG-Novelle 2000 (88/ME)

Status: Regierungsvorlage (311 d.B.)

Schlagworte

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Altlastensanierungsgesetz geändert wird (ALSAG-Novelle 2000)


Einbringendes Ressort: BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft Tel.: 71100

Datum Stellungnahme von
28.09.2000 1/SN-88/ME Rechnungshof
29.09.2000 2/SN-88/ME Verband österreichischer Entsorgungsbetriebe
29.09.2000 3/SN-88/ME Amt der Steiermärkischen Landesregierung
29.09.2000 4/SN-88/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
29.09.2000 5/SN-88/ME Österreichisches Ökologie Institut für angewandte Umweltforschung
02.10.2000 6/SN-88/ME Amt der Steiermärkischen Landesregierung
02.10.2000 7/SN-88/ME Amt der Wiener Landesregierung
02.10.2000 8/SN-88/ME Österreichischer Städtebund
03.10.2000 9/SN-88/ME Bundeskanzleramt - Verfassungsdienst
04.10.2000 10/SN-88/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
04.10.2000 11/SN-88/ME 1 BM f. Wirtschaft, Familie u. Jugend
04.10.2000 12/SN-88/ME Amt der Salzburger Landesregierung
04.10.2000 13/SN-88/ME Amt der Tiroler Landesregierung
05.10.2000 14/SN-88/ME Amt der Kärntner Landesregierung
06.10.2000 15/SN-88/ME Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs
06.10.2000 16/SN-88/ME Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
11.10.2000 17/SN-88/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung

Einkommensteuergesetz 1988, Körperschaftsteuergesetz 1988, Änderung (90/ME)

Status: Regierungsvorlage (311 d.B.)

Schlagworte

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem das Einkommensteuergesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuergesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Bewertungsgesetz 1955, das Grundsteuergesetz 1955, das Erbschafts- und Schenkungssteuergesetz 1955, das Grunderwerbsteuergesetz 1987, das Kraftfahrzeugsteuergesetz 1992, das Normverbrauchsabgabegesetz 1991, das Werbeabgabegesetz 2000, die Bundesabgabenordnung und das Pensionskassengesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BM f. Finanzen Tel.: 51 433

Datum Stellungnahme von
02.10.2000 1/SN-90/ME Österreichischer Seniorenrat (Bundesaltenrat Österreichs)
10.10.2000 2/SN-90/ME Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
19.10.2000 3/SN-90/ME Bundeskanzleramt - Verfassungsdienst
05.10.2000 4/SN-90/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
29.09.2000 5/SN-90/ME BM für soziale Sicherheit und Generationen
19.10.2000 6/SN-90/ME Rechnungshof
07.11.2000 7/SN-90/ME Österreichischer Städtebund
08.11.2000 8/SN-90/ME Amt der Kärntner Landesregierung

Bundesforstegesetz 1996, Änderung (91/ME)

Status: Regierungsvorlage (311 d.B.)

Schlagworte

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesforstegesetz 1996 geändert wird


Einbringendes Ressort: BM f. Land- u. Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft Tel.: 71100

Datum Stellungnahme von
26.09.2000 1/SN-91/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
28.09.2000 2/SN-91/ME Bundeskanzleramt - Verfassungsdienst
29.09.2000 3/SN-91/ME Rechnungshof
29.09.2000 4/SN-91/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
02.10.2000 5/SN-91/ME Österreichischer Landarbeiterkammertag
02.10.2000 6/SN-91/ME Amt der Wiener Landesregierung
02.10.2000 7/SN-91/ME BM f. Finanzen
04.10.2000 8/SN-91/ME Amt der Kärntner Landesregierung
04.10.2000 9/SN-91/ME Österreichischer Städtebund
04.10.2000 10/SN-91/ME Amt der Tiroler Landesregierung
10.10.2000 11/SN-91/ME Amt der Salzburger Landesregierung
10.10.2000 12/SN-91/ME Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband für Unternehmensberatung und Informationstechnologie
19.10.2000 13/SN-91/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung

Fernsprechentgeltzuschussgesetz (92/ME)

Status: Regierungsvorlage (311 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem ein Fernsprechentgeltzuschussgesetz erlassen wird


Einbringendes Ressort: BM für Verkehr, Innovation und Technologie*Sektion IV, Oberste Fernmeldebehörde tkg2000@bmv.gv.at, Tel.: 797 31-0

Datum Stellungnahme von
20.09.2000 1/SN-92/ME GIS Gebühren Info Service GmbH
21.09.2000 2/SN-92/ME TELEKOM AUSTRIA AKTIENGESELLSCHAFT
22.09.2000 3/SN-92/ME BM für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
22.09.2000 4/SN-92/ME BM für soziale Sicherheit und Generationen
25.09.2000 5/SN-92/ME Rechnungshof
26.09.2000 6/SN-92/ME Telekom-Control GmbH
22.09.2000 7/SN-92/ME Volksanwaltschaft
22.09.2000 8/SN-92/ME Bundeskanzleramt - Verfassungsdienst
29.09.2000 9/SN-92/ME ORF Generalintendanz
29.09.2000 10/SN-92/ME BM f. Justiz
29.09.2000 11/SN-92/ME Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR)
29.09.2000 12/SN-92/ME BM f. Finanzen
29.09.2000 13/SN-92/ME Amt der Wiener Landesregierung
02.10.2000 14/SN-92/ME Amt der Salzburger Landesregierung
02.10.2000 15/SN-92/ME Österreichischer Städtebund
02.10.2000 16/SN-92/ME Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs
04.10.2000 17/SN-92/ME Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband für Unternehmensberatung und Informationstechnologie
04.10.2000 18/SN-92/ME Amt der Tiroler Landesregierung
10.10.2000 19/SN-92/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
11.10.2000 20/SN-92/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
16.10.2000 21/SN-92/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung

Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, Gehaltsgesetz 1956 u.a., Änderung (97/ME)

Status: Regierungsvorlage (311 d.B.)

Schlagworte

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Gehaltsgesetz 1956, das Vertragsbedienstetengesetz 1948, das Pensionsgesetz 1965, das Nebengebührenzulagengesetz, das Bundestheaterpensionsgesetz, die Reisegebührenvorschrift 1955, das Karenzurlaubsgeldgesetz, das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz, das Bundesgesetz über dienstrechtliche Sonderregelungen für ausgegliederten Einrichtungen zur Dienstleistung zugewiesene Beamte, das Teilpensionsgesetz, das Richterdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1984, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz 1985 und das Wachebediensteten-Hilfeleistungsgesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BM für öffentliche Leistung und Sport Tel.: 514 33

Datum Stellungnahme von
29.09.2000 1/SN-97/ME BM f. Landesverteidigung u. Sport
03.10.2000 2/SN-97/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund, Gewerkschaft öffentlicher Dienst
03.10.2000 3/SN-97/ME Karl-Franzens-Universität Graz
03.10.2000 4/SN-97/ME Universität für Bodenkultur Wien
03.10.2000 5/SN-97/ME Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband für Unternehmensberatung und Informationstechnologie
03.10.2000 6/SN-97/ME Rechnungshof
03.10.2000 7/SN-97/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
03.10.2000 8/SN-97/ME BM f. Finanzen
04.10.2000 9/SN-97/ME BM f. Land- u. Forstwirtschaft Umwelt u. Wasserwirtschaft; Präsidialsektion
04.10.2000 10/SN-97/ME BM für soziale Sicherheit und Generationen
02.10.2000 11/SN-97/ME Bundeskonferenz des wissenschaftlichen und künstlerischen Personals der österreichischen Universitäten
04.10.2000 12/SN-97/ME Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
04.10.2000 13/SN-97/ME Universität Mozarteum Salzburg
05.10.2000 14/SN-97/ME Bundeskanzleramt
05.10.2000 15/SN-97/ME BM f. Inneres
05.10.2000 16/SN-97/ME Bundeskanzleramt - Verfassungsdienst
04.10.2000 17/SN-97/ME Amt der Salzburger Landesregierung
09.10.2000 18/SN-97/ME BM f. Justiz
10.10.2000 19/SN-97/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
10.10.2000 20/SN-97/ME Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
12.10.2000 21/SN-97/ME Amt der Wiener Landesregierung
16.10.2000 22/SN-97/ME Österreichischer Rechtsanwaltskammertag
16.10.2000 23/SN-97/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
18.10.2000 24/SN-97/ME Amt der Tiroler Landesregierung
13.11.2000 25/SN-97/ME Österreichische Post AG
13.11.2000 26/SN-97/ME Technische Universität Graz
13.11.2000 27/SN-97/ME Karl-Franzens-Universität Graz, Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen
13.11.2000 28/SN-97/ME Bundestheater-Holding GmbH

Allgemeines Sozialversicherungsgesetz, Gewerbliches Sozialversicherungsgesetz u.a., Änderung (100/ME)

Status: Regierungsvorlage (311 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Bundesgesetz, mit dem das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz, das Gewerbliche Sozialversicherungsgesetz, das Bauern-Sozialversicherungsgesetz und das Familienlastenausgleichsgesetz 1967 geändert werden (Teil des Budgetbegleitgesetzes 2001)


Einbringendes Ressort: BM für soziale Sicherheit und Generationen*Präsidialabteilung 4 Tel.: 711 00

Datum Stellungnahme von
28.09.2000 1/SN-100/ME Österreichisches Institut für Familienforschung
28.09.2000 2/SN-100/ME Österreichischer Seniorenrat (Bundesaltenrat Österreichs)
29.09.2000 3/SN-100/ME Rechnungshof
29.09.2000 4/SN-100/ME Vorarlberger Gebietskrankenkasse
29.09.2000 5/SN-100/ME Steiermärkische Gebietskrankenkasse
29.09.2000 6/SN-100/ME Bundeskanzleramt - Verfassungsdienst
02.10.2000 7/SN-100/ME Amt der Salzburger Landesregierung
03.10.2000 8/SN-100/ME Amt der Wiener Landesregierung
04.10.2000 9/SN-100/ME Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
04.10.2000 10/SN-100/ME Amt der Tiroler Landesregierung
05.10.2000 11/SN-100/ME BM f. Finanzen
09.10.2000 12/SN-100/ME ÖAMTC
10.10.2000 13/SN-100/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
10.10.2000 14/SN-100/ME Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband für Unternehmensberatung und Informationstechnologie
12.10.2000 15/SN-100/ME Rechtsanwaltskammer Wien
12.10.2000 16/SN-100/ME Rehabilitationszentrum Hochegg
16.10.2000 17/SN-100/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
18.10.2000 18/SN-100/ME Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
19.10.2000 19/SN-100/ME Katholischer Familienverband Österreichs
25.10.2000 20/SN-100/ME Österreichischer Gemeindebund
25.10.2000 21/SN-100/ME Niederösterreichische Gebietskrankenkasse
13.11.2000 22/SN-100/ME Salzburger Gebietskrankenkasse

Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, Arbeitsmarktservicegesetz u.a., Änderung (104/ME)

Status: Regierungsvorlage (311 d.B.)

Schlagworte

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Arbeitsmarktpolitik-Finanzierungsgesetz, das Arbeitsmarktservicegesetz, das Arbeitsmarktförderungsgesetz, das Jugendausbildungs-Sicherungsgesetz, das Entgeltfortzahlungsgesetz, das Arbeitslosenversicherungsgesetz 1977, das Karenzgeldgesetz, das Sonderunterstützungsgesetz und das Insolvenz-Entgeltsicherungsgesetz geändert werden


Einbringendes Ressort: BM f. Wirtschaft und Arbeit begutachtung@bmwfj.gv.at, Tel.: 711 00

Datum Stellungnahme von
03.10.2000 1/SN-104/ME Österreichischer Landarbeiterkammertag
03.10.2000 2/SN-104/ME Rechnungshof
03.10.2000 3/SN-104/ME Industriellenvereinigung
03.10.2000 4/SN-104/ME Bundeskanzleramt - Verfassungsdienst
03.10.2000 5/SN-104/ME Volksanwaltschaft
04.10.2000 6/SN-104/ME BM für soziale Sicherheit und Generationen
04.10.2000 7/SN-104/ME Österreichischer Seniorenrat (Bundesaltenrat Österreichs)
04.10.2000 8/SN-104/ME Amt der Salzburger Landesregierung
05.10.2000 9/SN-104/ME BM für Land- und Forstwirtschaft Umwelt und Wasserwirtschaft
05.10.2000 10/SN-104/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund
05.10.2000 11/SN-104/ME BM f. Finanzen
09.10.2000 12/SN-104/ME Österreichischer Städtebund
06.10.2000 13/SN-104/ME Amt der Wiener Landesregierung
10.10.2000 14/SN-104/ME Österreichische HochschülerInnenschaft
10.10.2000 15/SN-104/ME Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs
12.10.2000 16/SN-104/ME Wirtschaftskammer Österreich, Fachverband für Unternehmensberatung und Informationstechnologie
12.10.2000 17/SN-104/ME Österreichischer Städtebund
18.10.2000 18/SN-104/ME Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
19.10.2000 19/SN-104/ME Amt der Salzburger Landesregierung
31.10.2000 20/SN-104/ME Österreichischer Städtebund
31.10.2000 21/SN-104/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
09.11.2000 22/SN-104/ME Amt der Burgenländischen Landesregierung
13.11.2000 23/SN-104/ME Dachverband der Österreichischen Filmschaffenden

Bundesgesetz über die Abgeltung von Lehr- und Prüfungstätigkeiten an Hochschulen (105/ME)

Status: Regierungsvorlage (311 d.B.)

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend ein Bundesgesetz über die Abgeltung von Lehr- und Prüfungstätigkeiten an Hochschulen


Einbringendes Ressort: BM für Bildung, Wissenschaft und Kultur Tel.: (01)53120-0

Datum Stellungnahme von
03.10.2000 1/SN-105/ME Univ.-Prof. Dr. Brigitte Rollett
03.10.2000 2/SN-105/ME Univ.-Prof. Dr. Mag. Klaus Kubinger
03.10.2000 3/SN-105/ME Univ.-Prof. Dr. Michael Weinzierl
03.10.2000 4/SN-105/ME Universität Wien
03.10.2000 5/SN-105/ME Prof. Dr. Dietrich Albert
03.10.2000 6/SN-105/ME Universität für Bodenkultur Wien
03.10.2000 7/SN-105/ME Dienststellenausschuss der Universitätslehrerinnen und Universitätslehrer der Johannes Kepler Universität Linz
03.10.2000 8/SN-105/ME Karl-Franzens-Universität Graz
02.10.2000 9/SN-105/ME O. Univ.-Prof. Dr. Günter Pilz, Der Studiendekan
03.10.2000 10/SN-105/ME Österreichische HochschülerInnenschaft
03.10.2000 11/SN-105/ME O. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. techn. G. Valentin
03.10.2000 12/SN-105/ME Österreichische Rektorenkonferenz
04.10.2000 13/SN-105/ME Univ.-Prof. Dr. Manfred Drosg
03.10.2000 14/SN-105/ME Universität Mozarteum Salzburg
04.10.2000 15/SN-105/ME Rechnungshof
04.10.2000 16/SN-105/ME Der Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck
04.10.2000 17/SN-105/ME Universität für Musik und darstellende Kunst Graz
04.10.2000 18/SN-105/ME Rektor der Wirtschaftsuniversität Wien
04.10.2000 19/SN-105/ME Sozial- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien
04.10.2000 20/SN-105/ME Universität für Musik und darstellende Kunst Wien
04.10.2000 21/SN-105/ME Dienststellenausschuss für Hochschullehrer der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz
04.10.2000 22/SN-105/ME BUKO
04.10.2000 23/SN-105/ME Professorenverband der Montanuniversität Leoben
04.10.2000 24/SN-105/ME Universitätsprofessorenverband, Verband der Professoren und Professorinnen der österreichischen Universitäten
04.10.2000 25/SN-105/ME Technische Universität Wien
04.10.2000 26/SN-105/ME Universität Salzburg
04.10.2000 27/SN-105/ME Bundeskonferenz d. Universitätsprofessorinnen und Universitätsprofessoren
04.10.2000 28/SN-105/ME Dienststellenausschuss für Universitätslehrer an der Technischen Universität Wien
04.10.2000 29/SN-105/ME Johannes Kepler Uni Linz, Techn. Naturwiss. Fakultät
03.10.2000 30/SN-105/ME Karl-Franzens-Universität
03.10.2000 31/SN-105/ME Dienststellenausschuss für Universitätslehrer an der Universität Wien
03.10.2000 32/SN-105/ME BM f. Finanzen
03.10.2000 33/SN-105/ME Amt der Wiener Landesregierung
03.10.2000 34/SN-105/ME Karl-Franzens-Universität Graz, Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen
03.10.2000 35/SN-105/ME Universität Wien
03.10.2000 36/SN-105/ME Institut für Physikalische Chemie
03.10.2000 37/SN-105/ME Universität Mozarteum Salzburg
03.10.2000 38/SN-105/ME Technische Universität Wien
03.10.2000 39/SN-105/ME Technische Universität Wien
04.10.2000 40/SN-105/ME Institut f. Erziehungswissenschaft d. Universität Wien
04.10.2000 41/SN-105/ME Universität Salzburg
04.10.2000 42/SN-105/ME Universität Salzburg
04.10.2000 43/SN-105/ME Universität Salzburg, Institut für Geschichte
04.10.2000 44/SN-105/ME Universität Salzburg
04.10.2000 45/SN-105/ME Institut für Kunstgeschichte
03.10.2000 46/SN-105/ME Institut für Psychologie der Universität Wien
03.10.2000 47/SN-105/ME Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und Informatik an der Universität Wien
03.10.2000 48/SN-105/ME Univ.Prof. Dipl.-Ing. Dr. Helmut Sockel
03.10.2000 49/SN-105/ME Geisteswissenschaftliche Fakultät der Universität Wien
03.10.2000 50/SN-105/ME Hochschülerschaft an der Uni Wien
03.10.2000 51/SN-105/ME Verband der Professoren der Karl-Franzens-Universität Graz
03.10.2000 52/SN-105/ME O.Univ.Prof.Dipl.-Ing.Dr.techn. Bruno Grösel
03.10.2000 53/SN-105/ME O.Univ.Prof.Dr.phil. Kari Jormakka
04.10.2000 54/SN-105/ME Institut f. Erziehungswissenschaft d. Universität Wien
04.10.2000 55/SN-105/ME Institut für Psychologie der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
04.10.2000 56/SN-105/ME Österreichischer Gewerkschaftsbund, Bundessektion Hochschullehrer
04.10.2000 57/SN-105/ME Geisteswissenschaftliche Fakultät der Universität Salzburg
05.10.2000 58/SN-105/ME Institut für Romanistik
05.10.2000 59/SN-105/ME Institut für Erziehungswissenschaften
05.10.2000 60/SN-105/ME Universitätskollegium der Veterinärmedizinischen Universität Wien
05.10.2000 61/SN-105/ME Dekanat der Naturwissenschaftlichen Fakultät
05.10.2000 62/SN-105/ME Karl-Franzens-Universität Graz, Zentrale Verwaltung
06.10.2000 63/SN-105/ME Zentralausschuss b. BM für Bildung, Wissenschaft und Kultur für die UniversitätslehrerInnen
06.10.2000 64/SN-105/ME Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
04.10.2000 65/SN-105/ME Institut für Erziehungswissenschaften
10.10.2000 66/SN-105/ME Naturwissenschaftliche Fakultät d. Universität Salzburg
25.09.2000 67/SN-105/ME Wirtschaftsuniversität Wien
10.10.2000 68/SN-105/ME Amt der Vorarlberger Landesregierung
12.10.2000 69/SN-105/ME Amt der Salzburger Landesregierung
12.10.2000 70/SN-105/ME Institut für Mathematik
16.10.2000 71/SN-105/ME Gewerkschaft Öffentlicher Dienst
16.10.2000 72/SN-105/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
18.10.2000 73/SN-105/ME Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
18.10.2000 74/SN-105/ME Amt der Tiroler Landesregierung

Umweltförderungsgesetz (106/ME)

Status: Regierungsvorlage (311 d.B.)

Schlagworte

Gesetzentwurf

Ministerialentwurf betreffend Umweltförderungsgesetz (UFG)


Einbringendes Ressort: BM f. Land- und Forstwirtschaft Umwelt und Wasserwirtschaft*Sektion II - Umwelt Tel.: 71100

bezieht sich auf: Budgetbegleitgesetz 2001 (311 d.B.)

Datum Stellungnahme von
16.10.2000 1/SN-106/ME Amt der Wiener Landesregierung
16.10.2000 2/SN-106/ME Rechnungshof
18.10.2000 3/SN-106/ME Österreichischer Städtebund
25.10.2000 4/SN-106/ME Amt der Salzburger Landesregierung
10.11.2000 5/SN-106/ME Amt der Niederösterreichischen Landesregierung
20.11.2000 6/SN-106/ME Amt der Steiermärkischen Landesregierung